10. Kiwanis-Kunst-Kalender für den guten Zweck

Die Kiwanier mit dem Kunstkalender: (h.v.l.) Monika Konrad (Chairfrau KC Spittal-Porcia), Jürgen Petz (Chairman, KC Spittal/Drau), (v.v.l.) Präsidentin Ingrid Trupp (KC Spittal-Porcia) Künstlerin Annette K. Steindl, Präsident August Mayer (KC Spittal/Drau)
  • Die Kiwanier mit dem Kunstkalender: (h.v.l.) Monika Konrad (Chairfrau KC Spittal-Porcia), Jürgen Petz (Chairman, KC Spittal/Drau), (v.v.l.) Präsidentin Ingrid Trupp (KC Spittal-Porcia) Künstlerin Annette K. Steindl, Präsident August Mayer (KC Spittal/Drau)
  • Foto: KK/Kiwanis
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Ein kleines Jubiläum begehen die beiden Spittaler Kiwanisclubs – der Damenklub Spittal-Porcia mit Präsidentin Ingrid Trupp und der Männerklub Spittal/Drau mit Präsident August Mayer: Die 2017-er Ausgabe des Kiwanis-Kunst-Adventkalenders ist fertig – und es ist die zehnte Ausgabe.
Der diesjährige Kunst-Adventkalender ziert außen ein Werk der Künstlerin Annette K. Steindl aus Baldramsdorf, die 24 Fenster gestalteten Kinder der 3. und 4. Schulstufe der Volksschule Pusarnitz.

In Einkaufszentren erhältlich

Der Kunst-Adventkalender ist bei den Kiwanis-Klubmitgliedern erhältlich oder bei den drei Verkaufsständen am Freitag, den 24. und Samstag, den 25. November im Neukauf Spittal und Stadtparkcenter Spittal sowie am Samstag (25. November) bei Garten&Floristik Winkler in Seeboden.

Zehn Euro für guten Zweck

Der Erlös des Kiwanis-Kunst-Adventkalenders kommt karitativen Zwecken im Bezirk Spittal zugute. Jeder Käufer eines Kalenders (Preis zehn Euro) hilft Leid zu lindern. Gleichzeitig nimmt jeder Käufer an der Verlosung von Sachpreisen teil (Sparkarten, Reisegutscheine, Ski-Tageskarten, Eintrittskarten usw.). Als Hauptpreis winkt das Kalender-Originalbild – eine Mischtechnik auf Alu-Dibond-Platte mit dem Titel „Fräulein Winter picknickt und plant“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen