18-jähriger Soldat droht mit dem Tod

Nach Bedrohung mit dem Tod vorläufig festgenommen
  • Nach Bedrohung mit dem Tod vorläufig festgenommen
  • Foto: KK/Bilderbox
  • hochgeladen von Alina Feistritzer

SPITTAL. Kürzlich bedrohte in der Kaserne Spittal/Drau ein 18-jähriger Soldat aus Wien einen 19-jährigen Kollegen mit dem Umbringen. Um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, machte er ihn auf seine Knallpatronen aufmerksam.
Der Wiener wurde vorerst festgenommen und ihm wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Er wird von der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen