Irschen
Alkolenker ohne Führerschein bei Überschlag verletzt

Der Unfalllenker wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Lienz gebracht.
  • Der Unfalllenker wurde von der Rettung mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Lienz gebracht.
  • Foto: Foto: Spitzi-Foto - stock.adobe.com
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Irschen: Ein Osttiroler überschlug sich mit seinem Fahrzeug auf der B100. Der 19-Jährige war alkoholisiert und nicht im Besitz eines Führerscheins.

IRSCHEN. Ein junger Osttiroler kam in den frühen Morgenstunden des 11. Aprils mit seinem PKW auf der B 100 im Gemeindegebiet von Irschen von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam auf den Rädern zum Stillstand. Der Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht werden.

Alkohol im Spiel, kein Führerschein

Ein bei ihm vorgenommener Alkotest verlief positiv. Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, weil er nicht im Besitze einer gültigen Lenkberechtigung ist.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen