Spittal
Arztpraxis zieht ins Porcia Center ein

Martin Untermoser beim Herz-Ultraschall.
3Bilder
  • Martin Untermoser beim Herz-Ultraschall.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Martin Untermoser eröffnet im Porcia Center in Spittal eine Wahlarzt-Praxis für Kardiologie und innere Medizin.

SPITTAL. Martin Untermoser aus Millstatt hat schon vielen Menschen geholfen beziehungsweise ihnen das Leben gerettet. Der 36-Jährige ist seit 2013 als Notarzt beim Roten Kreuz in Spittal tätig. Seit 2018 steht der Kärntner der Inneren Medizin im Landeskrankenhaus in Villach als Oberarzt vor.


Spezialgebiet Kardiologie

Als sein Spezialgebiet nennt der Mediziner die Kardiologie. Bis zu sieben Eingriffe am Herzkatheter führt der 36-Jährige täglich gemeinsam mit seinem Team im Landeskrankenhaus in Villach durch.
Privat lebt der Arzt gemeinsam mit seiner Familie in Millstatt. Er ist verheiratet mit Sandra und Vater von drei kleinen Töchtern mit dem Namen Johanna (7 Jahre), Magdalena (5) und Veronika (1). Nebenbei bildet sich der Oberkärntner auch noch laufend medizinisch fort.

Neue Praxis

Durch seine Arbeit am LKH Villach und beim Roten Kreuz in Spittal wird Martin Untermoser täglich  zum Lebensretter. Aber auch die Gesundheitsvorsorge liegt dem Mediziner sehr am Herzen. Daher erfüllt er sich nun einen Traum und eröffnet am 1. Oktober im Porcia Center (in der Rizzistraße 4/2) in Spittal zusätzlich seine eigene Wahlarzt-Praxis. Angeboten werden sämtliche Untersuchungen eines Allgemeinmediziners, Internisten und Kardiologen. Untermoser: "Unsere Bestrebungen liegen in der Krankheitsprävention." Die Ordination ist Internistengerecht mit Elektrokardiogramm (EKG), (Herz-)Ultraschallgerät, Ergometer und so weiter ausgerüstet. In Anspruch genommen werden können von den Patienten unter anderem Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen oder Vorsorgeuntersuchungen, um mögliche Erkrankheiten vorzeitig zu erkennen.

Familiärer Zusammenhalt

Unterstützung bekommt Martin Untermoser von seiner Frau Sandra, die in der Wahlarzt-Praxis künftig als Assistentin mitarbeiten wird. Die Ordination im Porcia Center ist 90 Quadratmeter groß und die Einrichtung schlicht, weiß und strukturiert gehalten. Das Coperate design und das Logo wurden von den Schöndenker geschaffen.
Termine werden ab 1. Oktober telefonisch unter der Nummer: 04762 37987 vergeben.

Anzeige
v.l.n.r.:
 Gerli Kinz von der THI Treuhand Immobilien GmbH, Robert Wochesländer, Geschäftsführer der RW Bauträger GmbH, Nikolaus Hartlieb, GF W&H Bauträger GmbH sowie der Bürgermeister von  Feldkirchen Martin Treffner
7

Wohnprojekt
Baubeginn für City Living Feldkirchen

In Feldkirchen entsteht ein neues Wohnprojekt aus österreichischer Produktion und Qualität. Die Vermarktung und den Verkauf übernimmt die THI Treuhand Immobilien GmbH. FELDKIRCHEN. 
Mit dem Spatenstich auf dem Gelände Sonnrain erfolgte am 28. Juni der offizielle Startschuss für das Projekt „City Living Feldkirchen “ der RW Bauträger GmbH & W&H Bauträger GmbH. Bei diesem Bauprojekt entstehen insgesamt fünf exklusive Reihenhäuser. Das Investitionsvolumen dieser modern geplanten Häuser mit...

Anzeige
Rupert Hirner lädt an zwei Wochenenden zum Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre im Maltatal, die höchstgelegene Absprungstation weltweit. Für die Mutigen Springer geht es 165 Meter in die Tiefe
4

Maltatal
165 Meter Bungy Mania Kölnbreinsperre

Rupert Hirner lädt wieder zum traditionellen Bungy Jumping-Spektakel auf die Kölnbreinsperre. Für WOCHE-Leser gibt es sogar einen 40 Euro Preisvorteil. KÄRNTEN. Ein letzter Blick nach unten, ein letzter tiefer Atemzug ein Schritt ins Nichts – Bungy ist das ultimative Abenteuer. Den besonderen Kick finden Fans des freien Falls in Kärnten. Die höchstgelegene Absprungstation der Welt liegt hier auf 2.000 Metern Seehöhe. Vom Ausflugsziel Kölnbreinsperre aus gibt es wieder die Möglichkeit, sich vom...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen