Betrüger in Spittal festgenommen

Die beiden Franzosen wurden festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht
  • Die beiden Franzosen wurden festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK/Polizei
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Zwei Franzosen mit Roma-Herkunft - ein 58-Jähriger und ein 19-Jähriger, wurden festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht. Sie werden verdächtigt, in Kärnten und Tirol mehrere Personen betrogen zu haben.

Schleifarbeiten verrechnet

Sie haben Schleif- und Härtearbeiten von Werkzeugen in Rechnung gestellt, die allerdings laut Polizei völlig nutzlos waren. Sie gaben an, für die Arbeiten eine Mischung aus Wasser und Salzsäure zu verwenden, dies funktioniert jedoch nicht.

Vier Geschädigte

Bisher konnten vier Geschädigte in Kärnten und Tirol festgestellt werden. Der vorläufig bekannte Schaden beläuft sich auf rund 8.600 Euro. Die Polizei ermittelt noch über weitere derartige Fälle.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen