Miss Kärnten 2019
Christina Auer -"Ich habe bereits als Kind das Wohnzimmer zum Catwalk gemacht"

Christina Auer aus Radenthein will Miss Kärnten 2019 werden
2Bilder
  • Christina Auer aus Radenthein will Miss Kärnten 2019 werden
  • Foto: Anja Koppitsch
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

RADENTHEIN (ven). Die 19-jährige Christina Auer aus Radenthein will die nächste Miss Kärnten werden. Sie ist eine von zwei Kandidatinnen aus dem Bezirk Spittal.

Viel Sport am Programm

Auer besucht derzeit das CHS Villach mit Schwerpunkt Sport und Ernährung. "Momentan ist es mir besonders wichtig, die Matura zu schaffen, aber da bin ich zuversichtlich, da ich ein sehr zielstrebiger Mensch bin. Danach möchte ich unbedingt Internationales Management studieren", sagt sie zur WOCHE. Die Ausbildung ist auch in der Freizeit Programm, denn sie geht gerne Joggen, Wandern mit Freunden und im Winter ist sie auf der Skipiste zu finden. "Besonders Spaß macht mir aber das Schminken und ich bekomme immer wieder Komplimente für mein Make-Up", so die Maturantin.

Bildung hat Priorität

Eine Model-Karriere könnte sie sich nach der Schule durchaus vorstellen, aber die Weiterbildung hat Priorität. "Besonders jetzt, wo ich noch jung bin, möchte ich doch Karriere machen." Das Modeln könnte ja auch nebenbei gehen. "Mal sehen, wie die Miss Kärnten Wahl für mich ausgeht."

Erfahrung am Laufsteg

Von Schönheitswettbewerben war sie schon immer begeistert, so hat sie mit ihrer Schwester Heidi Klums "Germany's next Topmodel" verfolgt. "Und dabei mit Mamas Stöckelschuhen das Wohnzimmer zum Catwalk gemacht", erinnert sie sich.
Letzten Sommer durfte sie auch bei zwei Modeschauen mitmachen. "Dabei habe ich wieder gemerkt, wie viel Spaß ich am Laufsteg habe." Mit dem Gedanken, bei der Miss Kärnten Wahl mitzumachen, habe sie jedenfalls schon öfter gespielt, sich aber bis jetzt noch nicht getraut.
"Als mich dann die Missenmacherin Janin Baumann zwei Wochen vor dem finalen Casting angeschrieben hatte und mich fragte, ob ich bei Miss Kärnten mitmachen möchte, sprang ich über meinen Schatten und meldete mich an. Ich bereue es auf keinen Fall, denn allein die Erfahrungen, die man dabei sammelt, sind viel wert."

Schwester folgt dem Vorbild

Familie und Freunde stehen jedenfalls hinter ihr und unterstützen die junge Dame, wo sie nur können. Auch Schwester Simone ist begeistert und möchte in ein paar Jahren ebenfalls bei der Miss Kärnten Wahl mitmachen. "Mein Freund Florian findet es großartig, er ist jetzt schon sehr stolz auf mich", sagt das Jung-Model.

Täglich Sport

Jetzt auch noch im Finale zu stehen, ist für sie "unbeschreiblich. Damit hätte ich nie gerechnet." Das erste Shooting im Casino Velden mit Anja Koppitsch - Make-Up kam von Nadja Tschinder - war für sie schon ein Highlight. "Jetzt freue ich mich einfach nur noch auf die Startnummern-Auslosung im Electric Garden und auf das große Finale im Casino Velden." Bis dahin bereitet sie sich mit täglichen Sporteinheiten vor, egal ob Joggen, HIIT-Workouts oder Krafttraining. "Und auch auf gesunde und ausgewogene Ernährung wird jetzt besonders geachtet", so Auer.


Wordrap:


Wenn Sie sich mit drei Worten beschreiben müssten, welche wären das?

  • Ehrgeizig – was ich mir in den Kopf setze, möchte ich erreichen
  • Aufgeschlossen – ich bin gerne unter Menschen und bin sehr kontaktfreudig
  • Tierlieb – habe zusammen mit meiner Schwester fünf Katzen aufgezogen

Das sind alle "Miss Kärnten"-Finalistinnen

  • Christina Auer, Radenthein
  • Bernadette De Roja, Villach
  • Victoria Hinteregger, Klagenfurt
  • Melissa Kulterer, Klagenfurt
  • Karalina Mörtl, Poggersdorf
  • Lisa Sophie Moser, Villach
  • Laura Nagele, Klagenfurt
  • Julia Oitz, Kühnsdorf
  • Doris Palle, Feldkirchen
  • Renate Pichler, Feldkirchen
  • Viola Reiter, Viktring
  • Juliana Salentinig, Irschen
  • Melissa Sapetschnig, Viktring
  • Leonie Simonetitsch, Klagenfurt
  • Viktoria Trettenbrein, Wolfsberg
  • Katrin Tschemer, Klagenfurt
  • Alina Maria Tschemernjak, Köstenberg
  • Jasmin Untermoser, Reifnitz


Das "Miss Kärnten"-Finale 2019

„Miss Kärnten“-Wahl 2019 am Freitag, 3. Mai, im Casino Velden.
Mehr Infos zur "Miss Kärnten"-Wahl 2019 findet ihr hier.

Christina Auer aus Radenthein will Miss Kärnten 2019 werden

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen