Erheblicher Sachschaden
Dachstuhlbrand in Flattach

In Flattach sorgte ein Dachstuhlbrand am Wohnnebengebäude für erheblichen Sachschaden.

FLATTACH. Auf der Schmelzhütten in Flattach fing der Dachstuhl eines Wohnnebengebäudes Feuer. Der Brand konnte von den Feuerwehren Flattach / Fragant, Obervellach und Stall gelöscht werden. Die Ursache dafür ist bis dato noch unbekannt. Durch den Brand entstand am Wohnnebengebäude erheblicher Sachschaden. Für den 45-jährigen Besitzer kommt erschwerend hinzu, dass sein Wohnhaus und ein anderes Nebengebäude letzte Woche durch einen Hangrutsch (Murenabgang) schwer beschädigt wurden.

Autor:

Thomas Dorfer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.