Didgeridoo und 72 Stunden ohne Kompromiss

Die Didgeridoo-Interessierten lernten einiges über das exotische Instrument
2Bilder
  • Die Didgeridoo-Interessierten lernten einiges über das exotische Instrument
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Christian Egger

Gleich zwei Veranstaltungen fanden im Sagamundo - Haus des Erzählens statt. Acht Didgeridoo-Interessierte fanden sich ein, um dieses exotische Instrument kennenzulernen. Des weiteren waren, im Zusammenarbeit mit VEQ, vier engagierte Jugendliche mit Betruung für "72 Stunden ohne Kompromiss" in Döbriach zu Gast. Die fleißigen Jugendlichen werkten unter anderem an Vorschlägen einer Gestaltung des „Sagamundo Paradiesgartens“. Themen wie Landschaftsplanung, Gartenbau, Wasserversorgung und Permakultur wurden dabei unter die Lupe genommen. Die Jugendlichen besuchten auch die Kindergruppe "Frösche" sowie die VS Döbriach, um diese Themen pädagogisch zu bearbeiten.

Die Didgeridoo-Interessierten lernten einiges über das exotische Instrument
72 Stunden ohne Kompromiss waren die Jugendlichen in Döbriach im Einsatz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen