Die Natur ist kein Aschenbecher

Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel verschandeln die Landschaft und belasten unsere Umwelt.
2Bilder
  • Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel verschandeln die Landschaft und belasten unsere Umwelt.
  • Foto: pixabay/michaelwedermann
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Achtloses Wegwerfen von Zigarettenstummel verunstaltet unsere Umwelt. "Tschickaschenbecher" als Lösung.

BEZIRK. Immer wieder werden von Raucherinnen und Rauchern Zigarettenstummel im Freien achtlos weggeworfen. Das verschandelt einerseits das Landschafts- beziehungsweise Ortsbild und  belastet andererseits unsere Umwelt: Bis zu 4.000 schädliche Stoffe (!) sind in einer einzigen Zigarette zu finden. Schon eine einzige Kippe kann mit ihrem Mix aus Toxinen 40 bis 60 Liter sauberes Grundwasser verunreinigen oder das Pflanzenwachstum negativ beeinflussen. Es dauert viele Jahre, bis die Filter wieder gänzlich abgebaut sind.

Strafen drohen

Das Wegwerfen von Zigarettenstummel in der freien Landschaft kann auch richtig teuer werden. Paragraph 13 des Kärntner Naturschutzgesetzes verbietet nämlich Müllablagerung beziehungsweise das Verunstalten der freien Landschaft. Dazu zählt das Ablagern von Müll sowie jeglichen Unrats. Bei einer Anzeige ist im Gesetz eine Geldstrafe von bis zu 3.630 Euro angedroht. 

Die Lösung

Wenn in der Natur, am Strand oder in der Stadt weit und breit kein Mülleimer zur Hand, dann ist guter Rat teuer. Der Abfallwirtschaftsverband Spittal/Drau hat in diesem Fall die Lösung: Ihr "Tschickaschenbecher", den man beim Abfallwirtschaftsverband Spittal/Drau (Schüttbach 27) bekommt, ist rasch zur Hand und hält unsere Umwelt sauber. Dabei handelt es sich um einen kleinen Aschenbecher, den man bequem auf jeder Zigarettenschachtel montieren kann. Die Menge an gerauchten Zigaretten ergibt alleine in Österreich einen Müllberg von rund 5.000 Tonnen Zigarettenstummeln pro Jahr. Dieser Müll darf nicht in der freien Natur landen, sondern er gehört in den Restmüll.

Achtlos weggeworfene Zigarettenstummel verschandeln die Landschaft und belasten unsere Umwelt.
Praktisch: Der "Tschickaschenbecher"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen