Natur
Ein „Elfer“ für den Klimaschutz

Landesrätin Sara Schaar freut sich mit Andreas Thaler (Obmann der SPG Oberes Mölltal), Arnold Suntinger und Günther Novak über die sportliche Baumpflanzaktion.
  • Landesrätin Sara Schaar freut sich mit Andreas Thaler (Obmann der SPG Oberes Mölltal), Arnold Suntinger und Günther Novak über die sportliche Baumpflanzaktion.
  • Foto: Wernegger
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Die SPG Oberes Mölltal hat am Rande des Fußballplatzes in Rangersdorf 32 Bäume gesetzt.

RANGERSDORF. Insgesamt 32 neue Bäume hat die SPG Oberes Mölltal am Rande ihres Sportplatzes in Rangersdorf gesetzt. „Nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern auch ein schönes Zeichen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz“, freut sich Umwelt-Landesrätin Sara Schaar mit Andreas Thaler (Obmann der SPG Oberes Mölltal), Arnold Suntinger (Vizebürgermeister Rangersdorf) und Günther Novak (Bundesrat und Bürgermeister von Mallnitz). Klimaschutz geht nur gemeinsam. Es ist großartig, wenn sich auch Vereine für eine lebenswerkte Zukunft einsetzen und mit konkreten Maßnahmen dazu beitragen, ihren Lebensraum nachhaltig mitzugestalten. Bäume für die nächsten Generationen zu setzen, sei „ein sinnvoller Beitrag für mehr Umweltbewusstsein und zur CO2-Reduktion“, bedankten sich Schaar, Novak und Suntinger bei Thaler für das Engagement des Klubs.

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen