Europäischer Wanderdorftitel

Premium-Auszeichnung für Wanderdorf: S. Preis, W. Klinar, R. Grechenig, H. Koch, S. Moerisch, R. Ferner
  • Premium-Auszeichnung für Wanderdorf: S. Preis, W. Klinar, R. Grechenig, H. Koch, S. Moerisch, R. Ferner
  • hochgeladen von Deborah Schumann

MILLSTÄTTER SEE (des) Seeboden begeistert mit einer sagenumwobenen Bergwelt, die schon uralten heidnischen Völkern als Kult- und Kraftstätte diente und als pittoreskes Kunstwerk der Natur, das unter dem Motto Garten: Kunst am See in Szene gesetzt wird. Beim VII Internationalen Wanderdorfsymposium von Europas Wanderdörfern wurde Seeboden als Beitrittskandidat präsentiert. Nach dem es bereits das aufwendige Zertifizierungsverfahren bestanden hat, erfolgt die offizielle Aufnahme im Herbst.

Schöne Landschaft

Der ehemalige Kurdirektor von Seeboden und Initiator der "Österreichischen Wanderdörfer" wie der Vereinigung europäischer Wanderdörfer, Sieghard Preis ist stolz auf seine Heimat. Er spannte den Bogen bei der Präsentation über die Region Nockberge zum Millstätter See bis ins Lieser-Maltatal. „Mit Geschichten, die Landschaft erlebbar machen“, erreichte er die Aufmerksamkeit für seine Wanderdorf-Philosophie.

Wiege der Gartenkunst

Bürgermeister Wolfgang Klinar betonte, das in der heutigen Zeit Themen wie Wanderung und Entschleunigung ein wichtiges Potential für touristische Ziele sei. Er lädt die Gäste dazu ein, die neuen Wander- und Naturerlebnisse nachzuspüren. Das Bonsaimuseum zusammen mit dem Rosenpark und den drei Parkanlagen am See sind Hotspots zum Entspannen.

Digitale Wandererlebnisse

Die Teilnehmer des Symposiums beschäftigten sich u.a. mit der digitalen Aufbereitung von Wandererlebnissen. Die Zeiten hochprofessioneller und teurer Imagefilme sind vorbei. Um Emotionen widerzuspiegeln sind kurze Handyclips wichtig, die über Social Media Plattformen verbreitet werden und die Faszination der Landschaft vermitteln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen