Fahndung im Mölltal nach Einbruchsdiebstahl

Derzeit fahndet die Polizei nach zwei Unbekannten, die nach einem Einbruchsdiebstahl in Außerfragant mit einer dunklen Limousine geflüchtet sein sollen
  • Derzeit fahndet die Polizei nach zwei Unbekannten, die nach einem Einbruchsdiebstahl in Außerfragant mit einer dunklen Limousine geflüchtet sein sollen
  • Foto: BMI
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

FLATTACH. Die Polizei fahndet derzeit nach zwei unbekannten Tätern, die in der Nacht auf heute in einen Betrieb in Außerfragant eingebrochen sind.

Mit Limousine geflüchtet

Laut Polizei sollen die beiden mit einer größeren Limousine - dunkel lackiert - geflüchtet sein und sie könnten sich noch zwischen Fragant und Winklern aufhalten. Die Bevölkerung wird ersucht, Wahrnehmungen unter dem Polizeinotruf 133 zu melden.

Geschäftsführer ertappte Einbrecher

Die Einbrecher durchsuchten die Büros des Unternehmens und stahlen eine Handkasse mit Bargeld. Der Geschäftsführer schlief in einem Nebenraum und wurde durch die Geräusche geweckt. Da er mit Mitarbeitern rechnete, ging er in das Büro, aus welchem die Geräusche kamen. Dort sah er den Lichtkegel einer Taschenlampe und sprach die Einbrecher an. Ohne zu zögern attackierten die Unbekannten den Geschäftsführer und drückten ihn zu Boden. Danach flüchteten sie aus dem Gebäude.

Opfer wurde verletzt

Das Opfer verständigte sofort die Polizei. Das Opfer wurde leicht verletzt in das Krankenhaus eingeliefert, konnte dieses jedoch bereits wieder verlassen. Die Höhe des erbeuteten Bargeldes steht noch nicht fest.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen