Spittal
Feuerwehr rettet 40 Fischen das Leben

Im Einsatz: Johannes Trojer und Friedrich Kanzner (stehend) von der Feuerwehr Spittal
  • Im Einsatz: Johannes Trojer und Friedrich Kanzner (stehend) von der Feuerwehr Spittal
  • Foto: Stadtgemeinde Spittal
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Spittal: Ein Fischteich drohte auszutrocknen. Feuerwehr Spittal rückte mit Tankfahrzeug aus, füllte den Teich mit Wasser wieder auf und rettete damit 40 Fischen das Leben.

SPITTAL. Aufgrund der aktuellen Hitzephase drohte bei einer Einrichtung für betreubares Wohnen in der Lagerstraße in Spittal ein Fischteich auszutrocknen und damit rund 40 Fische zu verenden. Rasches Handeln war daher gefragt. Den Bewohnerinnen und Bewohnern der Einrichtung wurde  von der Hausverwaltung jedoch nicht erlaubt, Wasser aus den Gemeinschaftsräumen der Anlage für den Fischteich zu entnehmen. Auch ein Hausmeister stand nicht zur Verfügung, der Abhilfe leisten konnte. Verzweifelte Bewohner kontaktierten daher Spittals Bürgermeister Gerhard Köfer (Team Kärnten).

Feuerwehr schreitet ein 

Der Ortschef schritt sofort ein und startete eine Rettungsaktion: Er beordnete ein Tankfahrzeug zum Teich. Johannes Trojer und Friedrich Kanzner von der Spittaler Feuerwehr waren gleich vor Ort und befüllten das stehende Gewässer umgehend wieder mit einigen Kubikmeter Wasser. 40 Fische haben damit wieder genügend Wasser zum Leben zur Verfügung. „Zwei Feuerwehrleute haben den Teich nur wenige Stunden nach der Kontaktaufnahme der Bewohner mit acht Kubikmetern Wasser wieder aufgefüllt und damit den Fischen das Überleben gesichert.“, erzählt Köfer erfreut.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen