Führungswechsel beim Spittaler Roten Kreuz

Der neue Chef der Spittaler Retter Dr. Franz-Josef Leitner
2Bilder

Im Rahmen einer außerordentlichen Bezirksversammlung der Spittaler Rotkreuz`ler wurde der im Krankenhaus tätige Arzt Dr. Franz-Josef Leitner als neuer Chef der Retter einstimmig gewählt.

"10 Jahre an der Spitze einer großen Rettungsorganisation sind genug", sagt der bisherige Bezirksstellenleiter Dr. Gerald Bruckmann, der Platz für neue gestaltende Kräfte macht.

Für die nächsten 5 Jahre wurden folgende Bezirksausschussmitglieder neu in die Funktionen berufen:

Bezirksstellenleiter Dr. Franz-Josef Leitner
1. Bezirksstellenleiter-Stv. DI (FH) Martin Klar
2. Bezirksstellenleiter-Stv. und Bezirkskoordinatorin der Tafel Österreich Sabine Eichberger
Referent für Finanzen Andreas Kampl
Pressereferentin Dipl.Päd. Dir. Elisabeth More
Referent für Aus- und Weiterbildung Dr. Dietmar Koplenig
Referent für Gesundheits- und Soziale Dienste MMag.(FH) Sandra Bindhammer
Referent für Jugendarbeit Dipl.Päd.Hellmuth Koch
Rettungsarzt Dr. Helge Bachner

Weitere Mitglieder des Bezirksausschusses sind:

RettungsKdt. Christian Pichler

Ortsrettungsstellenleiter

Greifenburg: Dr. Gerald Gatterer
Winklern: Helmuth Kühr
Obervellach: Ulrich Gradnitzer
Gmünd: Dipl. Päd. Michael Hecher
Radenthein: Franz Hoffmann

Wo: Rotes Kreuz, 9800 Spittal a.d. Drau auf Karte anzeigen
Der neue Chef der Spittaler Retter Dr. Franz-Josef Leitner
v.l.: Gerald Bruckmann, Franz-Josef Leitner, Martin Klar, Präs. Peter Ambrozy, Dietmar Koplenig,  Sabine Eichberger, Helge Bachner, Sandra Bindhammer, Andreas Kampl, Elisabeth More, Hellmuth Koch
Autor:

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.