Döbriach
Gelebter Brauchtum

Kinder wünschen Erwachsenen am 28. Dezember Glück und Gesundheit.
  • Kinder wünschen Erwachsenen am 28. Dezember Glück und Gesundheit.
  • Foto: Sagamundo
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Frisch und Gsund Brauchtum wird in Döbriach gelebt.

DÖBRIACH. Der "frisch und gsund" 
Brauchtum wird am Unschuldigen Kindertag gelebt. Jedes Jahr am 28. Dezember sind Kinder im Bezirk von Haus zu Haus unterwegs, um Glück und Gesundheit für das kommende Jahr zu wünschen. Die Kinder "pisnen" Erwachsene, in dem sie ihnen liebevoll mit einem grünen Ast am Po oder auf die Oberschenkel schlagen und folgenden Spruch aufsagen:

"Frisch und gsund, frisch und gsund,
lang leben, gsund bleiben das ganze Jahr,
nix klunzn nix klågn
bis i wieder kum schlagen.
Ein gutes neues Jahr."

Pisnen gemeinsam mit dem Sagamundo-Team

Das Sagamundo Team lebt den Brauchtum und lädt alle Kinder heute ab 15 Uhr nach Döbriach ein,  um der Bevölkerung mit dem „frisch und gsund“ Spruch ein gutes neues Jahr zu wünschen. Begleitet werden die Kids von einem Darsteller aus dem Sagamundo und einem Harmonikaspieler.  Mitzubringen ist nur ein grüner Ast. Der "frisch und gsund" Spruch wird vor Ort kurz geübt und sollte kein Ast zur Hand sei, bekommt man diesen beim Sagamundo.

Lichtgestalten der Raunächte


Am 4. Jänner 2020, ab 15 Uhr, findet dann im und ums Sagamundo die Benefizveranstaltung 
„Lichtgestalten der Raunächte“ statt. Prominente, wie Buzgi oder Gottfried Würcher, lesen ihre Lieblings-Wintermärchen vor. Ein „Mitmach Theater“ der Theater Kinderbühne Luftikus steht ebenfalls am Programm. Weiters erzählt die bekannte Mitter Lies übers Räuchern. Als mystischer Abschuss dieser Veranstaltung wird im Freien ein Wintermärchen auf bezaubernde Art dargestellt. Mit dem Kauf einer Sagamundo-Sagen CD wird eine bedürftige Person aus der Umgebung unterstützt.



WINTERÖFFNUNGSZEITEN 2019/20

27. Dezember 2019 bis 6. Jänner 2020, 1. - 22. Februar und 06. - 10. April 2020
 täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. 
(31.12.2019 + 1.1.2020 geschlossen).

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen