Spittal
Gemeinsames Weihnachten im Otelo

Das Otelo öffnet am Weihnachtsabend von 18 bis 22 Uhr seine Pforten. Jeder, der sich einsam fühlt, ist willkommen
2Bilder
  • Das Otelo öffnet am Weihnachtsabend von 18 bis 22 Uhr seine Pforten. Jeder, der sich einsam fühlt, ist willkommen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL. Das offene Technologielabor (Otelo) in Spittal ist Heiligabend von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Unter dem Motto "Gemeinsam statt einsam" wollen Otelo-Sprecherin Christine Plazotta und ihr Mann Christian mit alleinstehenden Menschen Weihnachten feiern.

Nicht mehr einsam fühlen

"Dies betrifft Menschen, die sich einsam und allein fühlen, oder in Situationen leben, in der die Familie weit weg lebt", so Plazotta. Außerdem sind vor allem die Türen für diejenigen geöffnet, die sich das Feiern rund um Weihnachten kaum oder gar nicht leisten können.

Weihnachtsatmosphäre

"Wir sorgen für Weihnachtsatmosphäre. Es gibt einen Christbaum, wir singen Weihnachtslieder, lesen Weihnachtsgeschichten und kümmern uns um gesellige Gespräche, Kerzenschein, Kekse, warme Getränke und Pikantes", so Plazotta. Und: "Kostenlos von der Bevölkerung für die Bevölkerung zur Verfügung gestellt."

Das Otelo öffnet am Weihnachtsabend von 18 bis 22 Uhr seine Pforten. Jeder, der sich einsam fühlt, ist willkommen
Christine Plazotta will im Otelo gemeinsam Weihnachten feiern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen