Raiffeisen-Bezirkscup 2019
Gerlamos 1 siegte bei Abschnittsbewerb in Baldramsdorf

Platz zwei Gruppe Flattach-Fragant 2
5Bilder

BALDRAMSDORF. Den dritten Abschnittsleistungsbewerb (ALB) der Feuerwehren im Rahmen des Raiffeisen-Bezirkscup 2019 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Baldramsdorf auf dem Gelände der Goldeckbahn Talstation in Schwaig.

30 Teams am Start

30 Mannschaften stellten sich den Bewerb und brachten trotz der hohen sommerlichen Temperaturen beachtliche Leistungen. Auch die zahlreichen Besucher stöhnten unter der glühenden Sommerhitze und feuerten die teilnehmenden Gruppen immer wieder kräftig an, darunter auch Olympiasieger Fritz Strobl. Seine Heimatfeuerwehr Gerlamoos 1 hat den ALB in Baldramsdorf gewonnen. Auf Rang zwei landete die Gruppe Flattach-Fragant 2 und den dritten Platz belegten die Florianijünger Großhattenberg 1.

Flattach-Fragant führt

In der Cup-Zwischenwertung führt vor den letzten Bewerb im Mölltal Flattach-Fragant 2, vor Gerlamos 1 und Großhattenberg 1. Der Baldramsdorfer Kommandant Fritz Paulitsch als Organisationsleiter bedankte sich bei der Siegerehrung bei den verantwortlichen der Goldeckbahn, bei Abschnittskommandant Herbert Haas, Bezirkskommandant-Stellvertreter Peter Podesser, den LBL-Stv Bernd Glanznig, Bewerbsleiter Harald Ebner und seinen Bewertungsteam für die großartige Unterstützung.
Grußworte überbrachten Bürgermeister Heinrich Gerber, Marcus Kaller Goldeckbahn, die drei Landtagsabgeordnete Alfred Tiefnig, Ferdinand Hueter und Christoph Staudacher. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Trachtenkapelle Baldramsdorf.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.