Bezirk Spittal
Höchster Inzidenzwert Kärntens

Die Corona-Zahlen steigen wieder im Bezirk Spittal.
  • Die Corona-Zahlen steigen wieder im Bezirk Spittal.
  • Foto: stock.adobe.com/carinthian
  • hochgeladen von Larissa Bugelnig

Der aktuelle Inzidenzwert vom Bezirk Spittal ist bedenklich: 219,5. (Stand 13. September). Update: Der Wert liegt bei 211,6 und ist somit gesunken, aber immer noch der höchste Wert Kärntens. (Stand 14. September) 

BEZIRK SPITTAL. Der 7-Tage-Inzidenzwert steigt im Bezirk Spittal ordentlich: Mit 219,7 ist der Wert sehr hoch. Das Koordinationsgremium des Landes ist alarmiert und beobachtet sowie in allen anderen Bezirken die Situation.

Kindergarten 

Es gibt ein Cluster im Bezirk: Vergangene Woche wurden im überregionalen Kinderbetreuungszentrum "Kize" in Fischertratten  mehrere Coronafälle bekannt. Erst wurde auf Notbetrieb umgestellt, dann wurde die Betreuungseinrichtung ganz geschlossen. Auch diese Woche bleibt "Kize" noch zu. 

Ausreisekontrollen möglich

Es ist kein Geheimnis, dass im Bezirk Spittal die zu niedrige Durchimpfungsrate teilweise Grund für den Anstieg ist. Seitens des Landes werden Ausreisekontrollen angedacht, wenn sich die Situation zuspitzt.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen