In Regenbogenfarben auf Erfolgskurs

Bei den Akrobatik Landesmeisterschaften der Kärntner Schulen konnten die Mädchen der Akrobatikgruppe Döbriach ihr Können unter Beweis stellen. Mit ihren bunten und leuchtenden Anzügen in Regebogenfarben sind die Sportlerinnen auch ein Blickfang für jeden Zuseher
  • Bei den Akrobatik Landesmeisterschaften der Kärntner Schulen konnten die Mädchen der Akrobatikgruppe Döbriach ihr Können unter Beweis stellen. Mit ihren bunten und leuchtenden Anzügen in Regebogenfarben sind die Sportlerinnen auch ein Blickfang für jeden Zuseher
  • hochgeladen von Birgit Wilpernig

Bei den Akrobatik Landesmeisterschaften der Kärntner Schulen konnten die Mädchen der Akrobatikgruppe Döbriach (Volksschule Radenthein, Döbriach und der Neuen Mittelschule Radenthein) ihr Können unter Beweis stellen. Der Wettbewerb wurde in der Sporthalle Feldkirchen mit unzähligen Fans auf der Tribüne ausgetragen. Insgesamt starteten über 25 Kärntner Schulen mit über 200 Schülerinnen.

Mit viel Fleiß und Engagement zeigten die Radentheiner Akrobatinnen ihre Übungen so gut und fehlerfrei, dass die wertende Fachjury begeistert war und dementsprechend Punkte vergab. Mit ihren bunten und leuchtenden Anzügen in Regebogenfarben sind die Sportlerinnen auch ein Blickfang für jeden Zuseher.

Die Volksschülerinnen erreichten in ihrem Bewerb eine Silber- und eine Bronzemedaille, sowie zwei vierte und zwei fünfte Plätze von insgesamt 31 Paaren und 15 Trios. Für die Kleinen war es der erste große Schulwettkampf. Die Mädchen der Neuen Mittelschule Radenthein erreichten Gold und Silber im Paarbewerb und Silber im Trio. Im Rahmen der Siegerehrung gab es tobenden Applaus für die großartigen Leistungen für die Sportlerinnen aus Radenthein.

Dank der zahlreichen Teilnehmerinnen von Volksschulen wird es im nächsten Jahr sogar einen eigenen Wertungsbereich geben. Mit dieser Perspektive werden die Akrobatinnen wieder mit neuer Motivation in das Training gehen.

Bereits seit sechs Jahren bietet die SGS Spittal - Sektion Döbriach - mit den Trainerinnen Heidi Neubauer und Mojca Aschbacher, Bodenturnen und Akrobatik in der Turnhalle der Volksschule Döbriach an. Was im kleineren Rahmen mit einer Gruppe von 16 Mädchen begann, hat sich in den letzten Jahren zu einer erfolgreichen und aufstrebenden Sportart etabliert. Mit derzeit 60 Mädchen und zwei Buben in unterschiedlichen Altersstufen und Leistungsklassen wird jeden Dienstag fleißig geturnt und trainiert. Das wichtigste dabei ist aber immer noch der Spaß und die Freude am Sport, der nebenbei noch gesund und fit hält.

Info & Kontakt:
Akrobatikgruppe Döbriach
Heidi Neubauer
Mobil: +43 650 9150660

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen