Kärntner Musiker wollen hoch hinaus

Die sechsköpfige Musikgruppe Popwal will groß durchstarten
  • Die sechsköpfige Musikgruppe Popwal will groß durchstarten
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Julia Astner

SPITTAL (aju). Seit nun fast vier Jahren überzeugt die Kärntner Band "Popwal" ihre Fans mit eigenen Kompositionen und kärntnerischen Texten.

Im Internet präsent

"Bis jetzt haben wir vier Lieder unter den Titeln: Bauernbua, Nur Ein Wort, Ohne Farbe und Summa aufgenommen und diese jeweils mit einem Musikvideo im Internet präsentiert. Alle von uns aufgenommenen Lieder stammen aus unserer Feder", sagt Katharina Kapeller.

Gründung von Popwal

Vor der Gründung von Popwal war die gebürtige Spittalerin genauso wie ihre Bandkollegen schon in anderen Formationen musikalisch tätig.
Seit Spätsommer 2013 steht Katharina Kapeller nun gemeinsam mit Bandkollegen Miro Müller, Kristijan Rehsmann, Marcus Wachernig, Hannes Schuster und Dominik Thaler vor dem Mikrophon.

Bauernbua startet durch

Das aktuelles Stück der Jungmusiker nennt sich "Bauernbua" und ist auch schon weit über die Kärntner Landesgrenzen hinaus bekannt. "Es erfüllt uns mit Ehre und Stolz so viel positive Kritik entgegennehmen zu dürfen und motiviert uns zusätzlich in Zukunft weiter an uns zu arbeiten. Wir sind unfassbar erfreut, dass Bauernbua bei unseren Fans so gut ankommt", sagt Kapeller.

Große Fanbase

Auf Youtube wurde das Video schon über 90.000 Mal geklickt und erhöht natürlich so die Fanbase der Gruppe nochmals. Die Idee zu dem Lied stammt von Sänger Miro Müller. "Er präsentierte uns dieses Lied bei einer Probe und darauf hin brachte sich jeder von uns kreativ ein und steuerte seine musikalischen Einflüsse bei", sagt Kapeller.

In Österreich bekannt

Nach einem Auftritt bei der Fernsehshow Herz von Österreich, dass die Gruppe noch viel mehr zusammengeschweißt hat will die Gruppe jetzt in Österreich noch bekannter werden. "Unsere meisten Auftritte beschränken sich zurzeit auf Kärnten, es ist aber unser Ziel Österreich weit mehr Konzerte spielen zu dürfen", sagt Kapeller. Ziel soll es sein, den Menschen ihre Musik ans Herz zu legen und den Großteil der Menschen anzusprechen.

Die Mitglieder

Name: Miro Müller
Alter: 24
Absolvent der zweisprachen Handelsakademie Klagenfurt und der Pädagogischen Hochschule Klagenfurt
Beruf: Volksschullehrer
Wohnort: Klagenfurt
Instrument: Gesang und akkustische Gitarre

Name: Katharina Kapeller
Alter: 25
Absolventin des BORG Spittal und der pädagogischen Hochschule in Klagenfurt
Beruf: Volksschullehrerin
Wohnort: Klagenfurt
Instrument: Gesang und Klavier

Name: Kristijan Rehsmann
Alter: 28
Absolvent der zweisprachigen Handelsakademie Klagenfurt
Beruf: Student
Wohnort: Klagenfurt
Instrument: E-Gitarre

Name: Marcus Wachernig
Alter: 21
Absolvent des BORG Klagenfurt
Beruf: Student
Wohnort: St.Kanzian am Klopeinersee
Instrument: E-Gitarre

Name: Hannes Schuster
Alter: 26
Absolvent der HAK 1 in Klagenfurt und der pädagogischen Hochschule Klagenfurt
Beruf: Volksschullehrer
Wohnort: Klagenfurt
Instrument: Schlagzeug

Name: Dominik Thaler
Alter 23
Absolvent der zweisprachigen Handelsakademie Klagenfurt
Beruf: Student
Wohnort: Radsberg
Instrument: E-Bass

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen