Kiwanis-Clubs feiern großes Jubiläum

Feiern mit den Clubs: Gerhard Gschwentner, Edeltraud Lenhard, Walter Kohlmaier, Ute Lohmann und Gunther Gasser
13Bilder
  • Feiern mit den Clubs: Gerhard Gschwentner, Edeltraud Lenhard, Walter Kohlmaier, Ute Lohmann und Gunther Gasser
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SEEBODEN (ven). Der Kiwanis-Club Spittal und der Kiwanis Club Spittal Porcia feierten im Seebodner Postwirt große Jubiläen. Während der Männer-Club bereits seit 30 Jahren Gutes tut, feierte der Damen-Club sein zehnjähriges Bestehen.

140 feierten
Insgesamt 140 Kiwanier waren nach Seeboden gekommen, darunter auch Gunther Gasser, Past-World-President und Gerhard Gschwentner (Govenor Austria). Heute haben die Kiwanis Clubs in Kärnten 300 Mitglieder, davon 77 Frauen und 223 Männer, zwölf Clubs gibt es.
Die Geburtsstunde des Kiwanis Clubs Spittal erfolgte im Mai 1987, der Patenclub stammte aus Villach. Gunter Mosier war damals Gründungspräsident. Derzeit zählt der Herrenclub 48 Mitglieder, Walter Kohlmaier ist noch bis Herbst Präsident.
In den 30 Jahren wurden insgesamt 350.000 Euro an Spenden gesammelt und vorwiegend an Oberkärntner, die Not leiden oder beeinträchtigt sind, übergeben. Auch bei kärntenweiten Aktionen - wie nach Unwettern in Afritz - sind die Kiwanier aktiv dabei. "15.463 Euro konnten mittlerweile von allen Clubs für Afritz gesammelt werden. Dazu kam auch noch persönlicher Einsatz beim Aufstellen von Zäunen oder Säubern von Gärten", ergänzt Edeltraud Lenhart.
Zu erwähnen ist auch der Kiwanispreis - 2002 von Wolfgang Daborer initiiert - der jährlich Oberkärntner vor den Vorhang holt, die Besonderes leisten.

33 Damen
Die Damen waren nicht weniger fleißig. Die Mitglieder des Kiwanis Clubs Spittal Porcia - derzeit unter der Führung von Ute Lohmann - erarbeitete rund 105.000 Euro in den zehn Jahren des Bestehens. "33 aktive und attraktive Damen helfen, wo es nur geht. Gegründet wurde der Club unter Präsidentin Christiana Gasser, Mitglied Edeltraud Lenhart steht derzeit als Lieutenant Governor allen zwölf Kärntner Kiwanis Clubs vor.

Bei der Feier wurden auch gleich langjährige Mitglieder für ihre Verdienste in den Clubs geehrt. Mit dabei waren auch Landtagsabgeordneter Ferdinand Hueter und Vertreterinnen des Soroptimist Clubs Spittal.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen