Krampus- und Perchtenumzug in der Granatstadt

46Bilder

Traditionell am Krampustag, dem 5. Dezember abends, findet der große Krampusumzug der Granatstadt Radenthein statt.

Zuerst kam der Hl. Nikolaus zu Besuch auf den Raikaplatz, und beschenkte die kleinen Besucher/Innen mit Süßigkeiten.

Und dann war es soweit, insgesamt 16 Gruppen aus ganz Kärnten stürmten von der Schretterbrücke hinunter zum Postplatz, wo sich die Gruppen präsentieren konnten.

Für das leibliche Wohl der vielen kleinen und großen Besucher/Innen sorgten die Naturfreunde Radenthein und die Perchtengruppe Radenthein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen