Erika Drumel und Luzie Pinkas stellen aus
"kultur.im.puls" zeigt "Im Lauf der Zeit"

Luzie Pinkas neben ihrem Bali-Aquarell und Erika Drumel vor ihrem Holzschnitt "Baum im Winter"
17Bilder
  • Luzie Pinkas neben ihrem Bali-Aquarell und Erika Drumel vor ihrem Holzschnitt "Baum im Winter"
  • hochgeladen von Michael Thun

Der Verein "kultur.im.puls" ist in der Stiegenhausgalerie in Seeboden mit Werken von Erika Drumel und Luzie Pinkas vertreten.

SEEBODEN. Vor 30 Jahren begann die freundschaftliche und künstlerische Verbundenheit von Erika Drumel und Luzie Pinkas. Vertreten im Kunstforum Millstatt sowie als Vorstandsmitglieder von "kultur.im.puls" präsentieren die Radenheinerin und die Spittalerin nun ein breites Spektrum ihres Schaffens. Unter dem Titel "Im Lauf der Zeit" sind auch im Gemeindeamt 58 Werke der beiden Künstlerinnen als Holzschnitte, Radierungen, Aquarelle, in Acryl, Mischtechnik sowie Tuschpinsel zu sehen.

Keine Vernissage

Statt einer Vernissage ist wurde die Ausstellung in Anwesenheit der beiden Künstlerinnen eröffnet. Gekommen waren unter anderen Obfrau Margret Joch und ihr Vorgänger Gerhart Weihs, der Sachsenburger Galerist Wilfried Kuss, der Spittaler Grafiker Johann Kotzian, die Millstätter
Villeneigner Bärbl Stadler, Klaus und Anita Hertnagel sowie die Spittaler Philologin Uta Leitich.

Die Ausstellung im Impulscenter, Thomas-Morgenstern-Platz 1, hat bis zum 15. September geöffnet, montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen