Großkirchheim
Mölltaler stirbt unter Dachlawine

In der Gemeinde Großkirchheim verstarb ein 78-Jähriger unter einer Dachlawine. Das Team der Woche Spittal wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft.
  • In der Gemeinde Großkirchheim verstarb ein 78-Jähriger unter einer Dachlawine. Das Team der Woche Spittal wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft.
  • Foto: pixabay/webandi
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

In Großkirchheim verunglückte ein 78-Jähriger. Er wurde von einer Dachlawine getroffen.

GROSSKIRCHHEIM. Ein 78-jähriger Mann und dessen 31-jähriger Sohn waren am 27. Februar 2021 mit Schneeräumungsarbeiten am eigenen Anwesen in der Gemeinde Großkirchheim beschäftigt. Plötzlich löste sich eine Dachlawine und verschüttete den 78-Jährigen gänzlich. Sein Sohn begann sofort ihn auszugraben. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche konnte der Verunglückte nicht mehr gerettet werden. Im Einsatz standen das Rote Kreuz Winklern, die FF Großkirchheim sowie der Rettungshubschrauber C7 aus Lienz. Die WOCHE wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen