Muskelkater für den guten Zweck

Christoph und Roland Staudacher mit Sabine Thaler
3Bilder

SPITTAL (ven). Sabine Thaler ist nicht nur beim Ladies Circle karitativ tätig, sondern auch in ihrem eigenen Fitness-Studio "Studio Seven". An zwei Tagen wurde nämlich dort für den guten Zweck trainiert.

Prominente Spender

Am 2. und 3. November verzichtete Thaler auf ihre Einnahmen und spendete den Erlös plus alles, was die Studiobesucher zusätzlich noch hergaben, an eine Familie im Mölltal, deren Haus bei einem Großfeuer vollständig abgebrannt ist. Unter den Trainierenden fanden sich auch Landtagsabgeordneter Christoph Staudacher und sein Bruder Roland. 
Am Ende des Tages konnte sich die Summe sehen lassen: 1.130 Euro werden nun gespendet. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen