Neuer Defi für Sachsenburg

In Sachsenburg steht der Bevölkerung nun ein Defi für den Ernstfall zur Verfügung
  • In Sachsenburg steht der Bevölkerung nun ein Defi für den Ernstfall zur Verfügung
  • Foto: KK/Haas
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SACHSENBURG. Die „Zechgemeinschaft Sachsenburg“ und die „Sachsenburger Partl“ haben vom Erlös ihrer Veranstaltungen einen Defibrillator angeschafft und diesen der Bevölkerung des Marktes Sachsenburg für Erstmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

Halbe-halbe

Die Kosten von insgesamt 2.400 Euro wurden zu gleichen Teilen von den beiden Vereinen übernommen. Montiert wurde das Gerät im Pavillon am Marktplatz, damit es dort von den Einheimischen und Gästen im Notfall schnell erreicht werden kann.
Die Bevölkerung der Marktgemeinde Sachsenburg bedankt sich recht herzlich für die großzügige und sinnvolle Spende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen