Stellungnahme
Parkhaus wirft Wogen auf

Hier könnte bald ein Parkhaus stehen.
  • Hier könnte bald ein Parkhaus stehen.
  • Foto: Waldner
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Stadtpolitiker: Überlegungen und -Planungen zur Errichtung eines Parkhauses in Spittal sowie weiterer E-Ladestationen laufen schon seit dem Vorjahr.

SPITTAL. Das Thema Parkhaus in Spittal wirft Wogen auf. Nachdem Stadträtin Ina Rauter das Thema am Mittwoch aufbrachte, meldeten sich nun Bürgermeister Gerhard Pirih, die Vizebürgermeister Peter Neuwirth und Andreas Unterrieder sowie die Stadträte Christian Klammer, Franz Eder und Christoph Staudacher zu dieser Sache zu Wort: "Wir haben schon im Vorjahr einen Teilbebauungsplan für den Bereich evangelische Kirche erarbeitet und einhellig beschlossen." In der Budgetsitzung wurde seitens Stadtrat Eder nochmals eindringlich auf die Errichtung des Parkhauses und die Finanzierung durch Einnahmen hingewiesen und der Finanzreferent aufgefordert, dieses Projekt im Nachtragsbudget aufzunehmen." Auch seitens Stadtchef Pirih und Stadtrat Staudacher wurde und wird hier die Unterstützung zugesichert.

Arbeiten aufgenommen
Staudacher arbeitet schon an den möglichen Varianten der infrastrukturellen Erschließung und hat bereits Gespräche mit Experten betreffend einer möglichen Bewirtschaftung des Parkhauses geführt. Der Referent für Immobilien, Vizebürgermeister Neuwirth, ist in Gesprächen bemüht ein gemeinsames Konzept auszuarbeiten, welches dann in weiterer Folge in den Gremien präsentiert und zur Diskussion gestellt wird. Sämtliche Beschlüsse sind in den Protokollen der Gemeinderatssitzungen nachzulesen, ebenso dass ein Parkhaus im Norden zum VEK zugehörig ist. Darüber hinaus wurde das Thema Parkhaus bei der von Klammer initiierten Klausur (wo auch Vertreter anderer Fraktion, die nicht im Stadtrat vertreten sind, anwesend sind) im Zuge der Budgetkonsolidierung thematisiert und diskutiert. 

Standorte für E-Stationen bekannt
Bezüglich E-Ladestationen wurden seitens Stadtrat Eder zwei Standorte gemäß VEK (Bahnhof und Parkhaus evang. Kirche) ausgearbeitet. Wir arbeiten zusammen und nehmen unsere Verantwortung für eine positive Weiterentwicklung der Stadt Spittal konsequent und nachhaltig wahr. -  Jeder Referent mit vollem Einsatz in seinem Wirkungsbereich.

Newsletter Anmeldung!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen