Mehrere Verletzte
Pkw gegen Linienbus auf Mölltal Straße

Das Rote Kreuz brachte die Verletzten ins Krankenhaus nach Spittal.
  • Das Rote Kreuz brachte die Verletzten ins Krankenhaus nach Spittal.
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Mölltal Straße: Ein Klagenfurter geriet mit seinem  PKW bei winterlichen Fahrverhältnissen auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen einen Bus. Es gab mehrere Verletzte.

MÖLLTAL. Ein 52-jähriger Klagenfurter war heute mit seinem PKW auf der Mölltal Straße (B106) von Flattach in Richtung Stall unterwegs. Dabei verlor er auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der PKW schleuderte auf die Gegenfahrbahn und prallte dort mit der rechten Seite gegen einen entgegenkommenden Linienbus.

Mehrere Verletzte

Durch den Unfall wurden der Unfalllenker, sein Beifahrer - ein 77-jähriger Oberkärnter - sowie  die Buslenkerin (41) unbestimmten Grades verletzt.

Feuerwehr und Rettung im Einsatz

Der Beifahrer konnte sich nicht selbstständig aus dem verunfallten Fahrzeug befreien und musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Flattach, Stall und Obervellach befreit werden. Der einzige Fahrgast im Bus - ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal - blieb unverletzt. Die verletzten Personen wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

Totalschaden

Am PKW entstand Totalschaden. Der Bus wurde beschädigt. Die Alkotests verliefen negativ. Die Straße musste aufgrund des Unfalls  40 Minuten für den Verkehr gesperrt werden.

Mitmachen und mit etwas Glück Skipässe für den Katschi gewinnen.
6 11

WOCHE-Quiz
Mitspielen und 3 x 2 Tages-Skipässe für den Katschberg gewinnen

Mitmachen und gewinnen. Einfach Fragen zur aktuellen Ausgabe beantworten und schon hast du die Chance, Tages-Skipässe für den Katschberg zu gewinnen. KÄRNTEN. Freue dich auf schneebedeckte Hänge und jede Menge Aktivitäten abseits des Skibetriebs. Der Katschberg überzeugt dank seiner Höhenlage von 1.170 bis 2.220 Metern außerdem mit einer garantierten Schneesicherheit sowie 100 Prozent beschneibaren und bestens präparierten Pisten. Die 16 top-modernen Liftanlagen und insgesamt über 70 Kilometer...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen