Rotes Kreuz öffnete die Tür

Helfer im Hintergrund
12Bilder

Unter dem Motto „Erste Hilfe zum Angreifen“ zeigte das Greifenburger Rote Kreuz beim Tag der offenen Tür der zahlreich erschienen Bevölkerung, wie man leicht Erste Hilfe leisten kann. Die Jugendgruppe versorgte bei einem gestellten Motorradunfall wie man den Helm richtig abnimmt, damit man die Lebensfunktionen überprüfen kann.

Während einer Führung durch das Haus der Helfer haben die Sanis viele Fragen über die Leistungsbereiche des Roten Kreuzes beantwortet. Das Team des Roten Kreuzes hat für eine ausgiebige Versorgung der vielen Besucher gesorgt. „Herr Pfarrer Harald Truskaller hat heute auch unser neues Einsatzfahrzeug gesegnet“, erzählt Gerhard Pirker vom Roten Kreuz.

79 professionelle Helfer versorgen 365 Tage im Jahr große Teile des Drautales. Die Bilanz der Menschlichkeit weist im vergangenen Jahr 9.800 Freiwilligenstunden auf. 3.800 Patienten wurden versorgt und nahezu 190.000 km haben die Retter zurückgelegt. Die Bevölkerung ist stolz auf die Leistungen der Rotkreuz´ler.

Wo: Rotes Kreuz, 9800 Spittal a.d. Drau auf Karte anzeigen
Autor:

Rotes Kreuz Spittal a.d. Drau aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.