Schwerpunkt Gesundheit
Ruhig bleiben, gesund bleiben

Roman Hauptmann in ihrer Silence4You Entspannungsoase und Akademie in Spittal.
  • Roman Hauptmann in ihrer Silence4You Entspannungsoase und Akademie in Spittal.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Romana Hauptmann, Gesundheitstrainerin für Entspannung und Energetik in Spittal, gibt positive Tipps.

SPITTAL. Ruhig bleiben - diese beiden Wörter hören wir in letzter Zeit jeden Tag. Die derzeitige Situation verlangt viel Neues von uns: zu Hause bleiben, Abstand halten, Home-Schooling, Home-Work, … sind nur ein paar Schlagwörter. Dazu kommen Fragen wie: Woher nehme ich in den nächsten Tagen das Geld für Miete, Versicherungen und Lebensmittel? Viele Fragen drehen sich in unseren Köpfen und machen Angst. Ruhig bleiben – hört sich da fast wie ein Affront an.

Wichtigste ist gesund bleiben

Das Wichtigste ist jetzt, dass wir gesund bleiben. Dazu gehört, dass wir „ruhig bleiben“. Aufregung, Angst, Panik helfen nicht weiter. Wichtig ist, dass wir von Tag zu Tag denken. Jeden Tag neu bewerten und schauen, was man organisieren kann. Für sich und die Liebsten.
„Ruhig bleiben“ im Sinne von „gesund bleiben“ bedeutet, bei sich zu bleiben. "Nutze die Zeit, um über deine konkrete Situation nachzudenken und Ordnung hinein zu bringen. Schaffe dir und deinen Kindern eine neue Tagesstruktur, entdeckt gemeinsam wieder Spiele oder kreiert neue Bastelideen. Erweckt eure innere Kreativität – probiert neue Rezepte oder räumt Eure Wohnräume um.", so Hauptmann. Diese Art von Ablenkung erzeugt positive Energie , die es erlaubt, trotz aller Schwierigkeiten ruhig zu bleiben. "Bleibt ruhig – genießt diese geschenkte Zeit für Euch und Eure Lieben", in Achtsamkeit Romana Hauptmann. Die Oberkärntnerin ist Gesundheitstrainerin für Entspannung und Energetik und betreibt in Spittal die Silence4You Entspannungsoase und Akademie.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen