Sagamundo: Sagen-Walks sollen 2018 fortgeführt werden

Die Sagen-Walks wurden von rund 450 Personen besucht. Das Team legte sich für die Inszenierung der Geschichten ins Zeug
  • Die Sagen-Walks wurden von rund 450 Personen besucht. Das Team legte sich für die Inszenierung der Geschichten ins Zeug
  • Foto: KK/Sagamundo
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

DÖBRIACH. Das Sagamundo Döbriach blickt auf eine aufregende Saison zurück. Neu im Programm waren diesmal die "Sagamundo-Sagen-Walks", die fünf Mal veranstaltet wurden und an denen rund 450 Personen teilnahmen. Wuchsen die Besucherzahlen von 2016 auf 2017 bereits um 36 Prozent, sind es heuer zehn Prozent.

Zu Original-Schauplätzen

Die Walks sind inszenierte Sagenwanderungen, bei welchen die Teilnehmer durch Guides zu Original-Sagenschauplätzen in der Region geführt werden. Entlang des Weges trifft man auf überlieferte Sagen, welche auf bezaubernde Art und Weise theatralisch, tänzerisch sowie musikalisch in Szene gesetzt werden.

Improvisieren bei Regen

Bei der letzten Veranstaltung spielte allerdings das Wetter nicht ganz mit, der Weg wurde kurzfristig ins und um das Haus herum verlagert. Zahlreiche Besucher machten sich mit bunten Regenschirmen bestückt auf, um die Sagen-Walks-Stationen, geführt durch eine Erzählführerin, zu erkunden. Dabei führte die Strecke unter anderem direkt zu den Hotels Familiengut Burgstaller und Hotel Post, welche sich kurzerhand bereit erklärt hatten, eine Sagen-Walks-Station für diesen Tag aufzunehmen. Weiter ging es dann direkt ins Sagamundo, wo zahlreiche Sagenwesen auf die Besucher warteten.

Großer Zuspruch

"Da der Zuspruch der insgesamt fünf Veranstaltungen sehr groß war, wird es die Sagen-Walks auch 2018 geben. In diesem Jahr feiert auch das Sagamundo sein Zehn-Jahr-Jubiläum. Zauberhafte Winterveranstaltungen sind ebenfalls bereits geplant", so Leiterin Monika Peitler.

In Ferien geöffnet

Das Sagamundo hat noch bis zum 27. Oktober täglich geöffnet. In den Weihnachts- und Semesterferien öffnet es ebenfalls die Museumstüren. Details zu den Veranstaltungen sowie die Winteröffnungszeiten finden Sie auf der Sagamundo Homepage unter www.sagamundo.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen