Kirchheimer Bach
Schaumteppich - Feuerwehr errichtet Ölsperren

Ein Schaumteppich bildete sich am Kirchheimer Bach,
7Bilder
  • Ein Schaumteppich bildete sich am Kirchheimer Bach,
  • Foto: FF Bad Kleinkirchheim
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Ein Schaumteppich im Kirchheimer Bach beschäftigt derzeit sieben Freiwillige Feuerwehren. Von einer Umweltgefährdung ist laut Landeschemiker nicht auszugehen...

KÄRNTEN. Ein Schadstoffeinsatz beschäftigt derzeit die Freiwillige Feuerwehr Bad Kleinkirchheim. Eine unbekannte Flüssigkeit verursachte im Kirchheimer Bach einen Schaumteppich. Der Schaum trat zunächst in Bad Kleinkirchheim auf. Kleine Mengen wurden bis nach Radenthein festgestellt.

Großaufgebot errichtet Ölsperren

Die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren reagierten sofort: Ein Großaufgebot von 100 Mann  errichtete entlang des Bachlaufs von Bad Kleinkirchheim über Untertweng bis Döbriach Ölsperren. Die Schaumbildung nimmt nun laufend ab und wird durch lokale Maßnahmen eingedämmt.

Keine Umweltgefahr!?

Der angeforderte Landeschemiker geht von einer nicht umweltgefährdenden Substanz aus, welche lediglich zu einer Schaumbildung führt. Zur Absicherung bleiben die Ölsperren entlang des Baches und im Mündungsbereich in den Millstätter See allerdings über Nacht aufgebaut.

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen