Polizei bittet um Mithilfe
Schiunfall mit Fahrerflucht in Heiligenblut

Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber Martin 4 ins BKH Lienz gebracht.
  • Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber Martin 4 ins BKH Lienz gebracht.
  • Foto: meinbezirk/Mader - Symbolphoto
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

In Heiligenblut wurde eine Slowenien von einem unbekannten Skifahrer von hinten gerammt und dabei verletzt. 

HEILIGENBLUT. Eine Slowenien war am Donnerstag im Skigebiet Heiligenblut auf ihren "Brettern"  talwärts unterwegs, als sie plötzlich von hinten von einem unbekannten Skifahrer gerammt wurde. Bei der Kollision kamen Beide zu Sturz. Während der Unbekannte sofort wieder aufstand und weiterfuhr, verspürte die Frau starke Schmerzen und wurde von einer Skifahrer-Gruppe erstbetreut. Anschließend wurde die 55-Jährige von der Pistenrettung mit dem Akia zur Talstation gebracht, von wo sie vom Rettungshubschrauber Martin 4 mit Verletzungen unbestimmten Grades ins BKH Lienz geflogen wurde. Die Polizei sucht einen ca. 15- bis 20-jährigen Mann, der mit einer dunklen Skihose und einer grau/schwarzen Skijacke und schwarzem Helm bekleidet war. Sachdienliche Hinweise sind an die Polizeiinspektion Heiligenblut erbeten.

Autor:

Thomas Dorfer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.