"Tag der Begegnung" der Lebenshilfe Kärnten

Zusätzlich zum Verkauf können die Besucher bei Kaffee und Kuchen oder bei Glühmost und Punsch mit den KlientInnen ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Projekte und Arbeiten informieren
  • Zusätzlich zum Verkauf können die Besucher bei Kaffee und Kuchen oder bei Glühmost und Punsch mit den KlientInnen ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Projekte und Arbeiten informieren
  • Foto: Lebenshilfe Kärnten
  • hochgeladen von Bianca Unterlerchner

Duftende Adventgestecke, handmodelierte Weihnachtsengel und winterliche Holztiere: Dies ist nur eine kleine Auswahl, die die Besucher am "Tag der Begegnung", am Mittwoch, dem 19. November von 8.30 Uhr bis 16.30 Uhr in der Lebenshilfe Kärnten in Spittal erwartet.

Der Name „Tag der Begegnung“ entstand mit dem Hintergedanken, dass sich Menschen mit und ohne Behinderungen kennenlernen und gemeinsam einen unterhaltsamen Tag verbringen. Nur so können die Barrieren in der Gesellschaft abgebaut werden und ein Miteinander kann entstehen.

Die Lebenshilfe Kärnten begleitet in Spittal 52 Menschen mit Behinderungen. In der Werkstätte arbeiten die KlientInnen in Gruppen mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Die produzierten Werke werden zum Verkauf angeboten. Angefangen von Keramik- und Holzarbeiten, über Filz- und Strickwaren bis hin zu Billets aus selbstgeschöpftem Papier erwartet die Besucher ein buntes Allerlei an Weihnachtsartikeln und Geschenksideen.

Fixpunkt im Jahr

In den vielen Jahren hat sich der „Tag der Begegnung“ der Lebenshilfe Kärnten in Spittal etabliert.

Zusätzlich zum Verkauf können die Besucher bei Kaffee und Kuchen oder bei Glühmost und Punsch mit den KlientInnen ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Projekte und Arbeiten informieren.

Wann: 19.11.2014 08:30:00 bis 19.11.2014, 16:30:00 Wo: Lebenshilfe Kärnten, Ponauer Straße 13, 9800 Spittal an der Drau auf Karte anzeigen
Autor:

Bianca Unterlerchner aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.