Tödlicher Forstunfall in Malta

Für den 39-Jährigen kam in Malta jede Hilfe zu spät
  • Für den 39-Jährigen kam in Malta jede Hilfe zu spät
  • Foto: KK/BMI
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

MALTA. Ein tragischer Unfall mit Todesfolge passierte in einem Wald in Malta. Ein 39-jähriger Unternehmer wurde zwischen einem Baumstamm und seinem Harvester eingeklemmt.

Von Baumstamm eingeklemmt

Der Mann hob mit dem dem Kranarm des Harvesters eine rund 40 Zentimeter dicke und 25 Meter lange Fichte über die Führerkabine, um den Stamm an einer anderen Stelle abzulegen. Der Baumstamm dürfte sich verklemmt haben, der Mann stand vom Führerstand auf und lehnte sich mit dem Oberkörper aus der Kabine, um nachzusehen. Dabei fiel der Baumstamm zu Boden, der Mann wurde zwischen Stamm und Maschine eingeklemmt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen