Tödlicher Unfall am Tauernhöhenweg

Im Bereich des Tauernhöhenweges kam es zu einem tödlichen Unfall
  • Im Bereich des Tauernhöhenweges kam es zu einem tödlichen Unfall
  • Foto: WOCHE/Archiv:BMI Tuma
  • hochgeladen von Sebastian Glabutschnig

MALLNITZ. Am Dienstag wollte ein 46-jähriger Mann aus Deutschland von Böckstein, über die Berge, nach Mallnitz wandern. Bei der Gedenkstätte „Hans Unterrainer“, im Bereich des Tauernhöhenweges, wollte er offensichtlich den 5 Meter hohen Gedenkstein besteigen. Dabei dürfte der Mann ausgerutscht sein und zog sich tödliche Verletzungen zu. Der Mann wurde erst gestern Mittag von einem Wanderer entdeckt und mit dem Polizeihubschrauber ins Tal transportiert.

Autor:

Sebastian Glabutschnig aus Klagenfurt Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.