Bildung
Tolles Video der Mittelschule Obervellach geht viral

Alexander Kogler hat einen kreativen Rap zu Papier gebracht.
  • Alexander Kogler hat einen kreativen Rap zu Papier gebracht.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Stefanie Glabischnig

Alexander Kogler aus Mühldorf ist Lehrer an der Mittelschule Obervellach und hat ein eindrucksvolles Videoprojekt umgesetzt.

OBERVELLACH. Ganz nach dem Motto „GEMEINSAM“ hat sich der Pädagoge Alexander Kogler aus Mühldorf einen kreativen Rap überlegt, in dem er besonders auf die Entwicklung seit Beginn der Corona-Pandemie aufmerksam macht. Ergebnis daraus ist ein kreatives Videoprojekt, das nun viral geht. Der 34-Jährige ist Lehrer an der Mittelschule Obervellach.

Kreativ

Schon seit über einem Jahr begleitet uns die Corona-Pandemie. Sie hat unter anderem auch den Schulalltag beeinträchtigt und somit auch die typischen Abläufe von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern. Unter dem Titel „GEMEINSAM“ hat sich der Pädagoge Alexander Kogler einen kreativen Rap-Text überlegt, der für großen Zuspruch sorgt. „Die Idee dazu ist schon vor einiger Zeit entstanden, jetzt zum Schulschluss und zu den gegenwärtigen Lockerungen seitens der Bundesregierung hat es super gepasst, das Video, das unter dem Titel ‚GEMEINSAM‘ steht, zu veröffentlichen“, so der 34-Jährige. Inhaltlich geht es im Video besonders darum, dass sowohl den Schülern und Eltern als auch den Pädagogen für ihr Schaffen der vergangenen Monate Wertschätzung entgegengebracht wird. „Für den Rap-Text habe ich ungefähr drei Tage lang gebraucht. Wenn man etwas gerne tut, dann entstehen solche Dinge oft schnell“, so Kogler.

Aufmerksamkeit

Im Video-Rap spricht Kogler besonders von den Herausforderungen der letzten Monate. Mit der Rapphrase „Schüler, Eltern und auch Lehrer stärkten sich den Rücken, wir wurden zu einem tollen Team und konnten uns entwickeln!“ trifft Alexander Kogler den Zeitgeist. Für sein Videoprojekt hat er großen Zuspruch erhalten: „Besonders via Facebook habe ich von zahlreichen Eltern und auch Menschen, die ich gar nicht kenne, ein großartiges Feedback und viele liebe Rückmeldungen bekommen. Auch meine Schülerinnen und Schüler haben sich über das Videoprojekt sehr gefreut“, erzählt der Pädagoge. All jene, die sich das tolle Videoprojekt der Mittelschule Obervellach gerne anschauen möchten, haben online auf der Facebook-Seite „MS Obervellach“ die Möglichkeit dazu!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen