Viele Sieger beim PorciaLauf

Der Hauptplauf des Spittaler PorciaLaufes
8Bilder

SPITTAL. Bei optimalen Wetterverhältnissen wurde im Herzen von Spittal bereits zum 8. Mal der beliebte PorciaLauf ausgetragen. Insgesamt 209 Laufbegeisterte standen heuer bei den unterschiedlichsten Bewerben am Start.

Sieger Stefan Linseder

Den Sieg des Hauptlaufs (7,6 Kilometer) holte sich Lokalmatadors Stefan Linseder mit einer Zeit von 25:35 Minuten. Die schnellste Dame war Anna Gollreider (33:18 Minuten).
Die Schülerläufe konnten Simon Gasser (U8 und U10), Elias Fuchs (U12 und U14) und Florian Herbst (U16) für sich entscheiden. Sieger des Jugendlaufs (U18) war Philipp Fuchs. Die Altersklassen 60 und 70 gewann Josef Mascher.
Der Staffelbewerb mit 13 Viererteams ging dieses Mal an das Team „GigaSport“ mit Daniel Buchacher, Matthias Szöke und Christoph Wastl. Der Durchschnittszeit am nächsten kamen „Die Leos“ mit Christian Solero, Leo Oberhuber und Christian Klammer. Beim Bambinilauf konnten auch die kleinsten Läufer Wettkampfatmosphäre schnuppern und sich eine Medaille holen.

Waffenschau und Spendenübergabe

Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgten das Bundesheer mit einer Waffenschau und die österreichische Alpenvereinsjugend mit einer Kletterwand. Für den guten Zweck trat Dominik Pacher im Zeichen der Nächstenliebe erneut in die Pedale. Der Erlös wurde im Rahmen der Siegerehrung an das Hilfswerk Spittal übergeben. Die Olympiahelden Alexander Radin und Bernd Egger wurden außerdem geehrt und hielten eine Autogrammstunde.
Organisiert und veranstaltet wurde der PorciaLauf wieder vom Heeressportverein Spittal gemeinsam mit dem Spittaler Stadtmarketing.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.