Weitere Anlaufstelle für Beeinträchtigte in Spittal

Kurt Hofer (links) freut sich über den barrierefreien Verkaufstresen von Dominik Schantl in der Hubertus Apotheke
  • Kurt Hofer (links) freut sich über den barrierefreien Verkaufstresen von Dominik Schantl in der Hubertus Apotheke
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

SPITTAL (ven). Der ehemalige ÖZIV Spittal-Obmann Kurt Hofer hat einen neuen Verein für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung gegründet. Das Team des "BfA - Barrierefrei für alle" ist ab sofort jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr und sonst auch nach Bedarf im Zebra Spittal für Fragen erreichbar.

Verfahren gegen ÖZIV

Der Vereinsgründung sind interne Querelen Hofers mit dem ÖZIV-Verbandsvorstand vorangegangen. Schlussendlich wurden er und vier weitere Kollegen aus Villach, Völkermarkt und Spittal aus dem Verband ausgeschlossen, ein Urteil des Bundesschiedsgerichtes vom 7. Dezember hob den Rauswurf aufgrund eines Formalfehlers wieder auf. "Aber wir sind ihnen zuvorgekommen und haben im Juni 2015 unseren eigenen Verein gegründet", so Hofer zur WOCHE.

Hilfestellung bei Formularen

Mittlerweile hat der Verein rund 110 Mitglieder, das Team besteht neben Hofer als Obmann aus seinem Stellvertreter Jürgen Hasslacher, Kassier Peter Moritzer und der Koordinatorin für das Drautal LIzzy Oberlojer. Die Aufgaben sind vielfältig und reichen von Beratung und Hilfestellung bei Anträgen zum Behindertenpass, Feststellungsbescheid, Pflegegeld und Heilbehelfen bis hin zur für Mitglieder kostenlosen Rechtsberatung von Rechtsanwalt Norbert Tischitz.

Autor:

Verena Niedermüller aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.