Spittal
Wenn aus Gästen Freunde werden

Daniel Ramsbacher und Angelika Lesky ehrten die treuen Urlaubsgäste von Spittal.
  • Daniel Ramsbacher und Angelika Lesky ehrten die treuen Urlaubsgäste von Spittal.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Larissa Bugelnig

Kürzlich wurden in Spittal an der Drau Gästeehrungen durchgeführt. 

SPITTAL. Wenn aus Gästen Freunde werden, muss das gebührend gefeiert werden. So auch in der Bezirkshauptstadt.

Treue Gäste

Seit 20 Jahren verbringt Frau Femke de Jong Ihren Urlaub im Gästehaus Schiefer in Neu-Olsach. Ihr Mann Gerardus Jong begleitet sie seit nunmehr 5 Jahren.Im Gasthof Brückenwirt feiert die Familie Brinkmann ebenfalls ein Jubiläum. Hans-Werner, Monika und Sohn Olaf halten der Familie Wakonig-Jury schon seit 10 Jahren die Treue und verbringen dort ihre „schönste Zeit im Jahr“.

Tourismusverband

Im historischen Rahmen des Fürstenzimmers im Museum für Volkskultur wurden die Urlauber seitens des Tourismusverbandes Spittal von Obmann Daniel Ramsbacher und Angelika Lesky geehrt. Als Dank für ihre langjährige Treue wurden Ihnen Urkunden und Geschenke überreicht. Wir wünschen den Jubilaren alles Gute, Gesundheit und noch viele Aufenthalte in der Stadtgemeinde Spittal!

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen