Bezirk Spittal
Zwei Arbeitsunfälle in Oberkärnten

Kühe beim Milch melken.
  • Kühe beim Milch melken.
  • Foto: pixabay/Ehrecke - Symbolphoto
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

In Steinfeld verletzte sich ein Arbeiter beim Fensterputzen durch einen Sturz von der Leiter und in Gmünd wurde ein Landwirt beim Milchmelken von einer Kuh umgestoßen und verletzt. 

STEINFELD. Ein Arbeiter aus dem Bezirk Spittal war am Mittwoch Nachmittag am Betriebsgelände eines Autohauses in Steinfeld mit dem Fenster putzen beschäftigt. Als der 43-jährige Oberkärntner gerade auf einer Leiter in circa drei Meter Höhe stand, rutschte diese aus unbekannter Ursache weg. Der Mann stürzte auf den Betonboden und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde von der Rettung ins Krankenhaus nach Spittal gebracht.

GMÜND. Ein 65-jähriger Bauer aus dem Bezirk Spittal wollte am Mittwoch im Stall seines Anwesens eine Kuh melken. Beim Anlegen der Melkmaschine erschrak das Tier und stieß den Mann von sich. Dabei wurde der Landwirt gegen eine Mauerkante geschleudert, wodurch er unbestimmten Grades verletzt wurde. Sein im Stall anwesende Frau sah dies, brachte ihren Mann aus dem Gefahrenbereich und verständigte die Rettung, die ihn ins Krankenhaus Spittal brachte.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen