Spittal
Gemeinderat Tiefenböck grüner Spitzenkandidat

Die Grünen in Spittal.
  • Die Grünen in Spittal.
  • Foto: Nina Hader
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Die Grünen stellen ihre Kandidaten für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 28. Feber 2021 in Spittal vor.

SPITTAL. In 88 Tagen - am Sonntag, dem 28. Feber 2021 - finden in Kärnten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt. Die Grünen schicken in Spittal Johannes Tiefenböck als Spitzenkandidat ins Rennen. Er konnte sich als Gemeinderat bereits in der laufenden Amtsperiode in die Gestaltung der Lieserstadt einbringen. Ebenfalls auf der Liste der Spittaler Grünen zu finden sind Udo Kröll, Barbara Irrer, David Hörnler, Peter Sabaini, Markus Irrer, Ingeborg Glanzer, Volker Ertl und Marianne Gütler.


Grüne Ideen für Spittal

Schwerpunkte der Politik der Spittaler Grünen sind Verkehr und Mobilität, Ausbau Radinfrastruktur, Ausbau erneuerbarer Energien, Widmungs- und Bebauungspolitik in der Stadt, Stadtkernbelebung, Kontrolle und Transparenz in der Gemeinde sowie eine Erweiterung der kulturellen Vielfalt insbesondere im Kleinkunst- und Jugendkulturbereich. "Wir wollen mitgestalten und mithelfen allen ein Leben in einer umweltbewussten, lebenswerten, modernen Stadt mit dem Zentrum als lebendigen Begegnungs- und Kulturmittelpunkt zu ermöglichen.“, so Tiefenböck.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen