Lendorf
Lanzinger führt blaue Liste an

Kandidieren für die Freiheitlichen und Unabhängigen in Lendorf: Alexandra Keuschnig, Christian Lanzinger und Tina Angela Berger
  • Kandidieren für die Freiheitlichen und Unabhängigen in Lendorf: Alexandra Keuschnig, Christian Lanzinger und Tina Angela Berger
  • Foto: FPÖ Lendorf
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Christian Lanzinger führt FPÖ und Unabhängige als Spitzenkandidat in die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in Lendorf.

LENDORF. Im Ortsparteivorstand der FPÖ Lendorf wurden die Weichen für die  Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen gestellt. Christian Lanzinger tritt als Spitzenkandidat der Freiheitlichen und Unabhängigen im Feber 2021 an. "Als Gemeindevorstand kennt er die Arbeit in der Gemeindestube und die Herausforderungen, die auf Lendorf zukommen, nur allzu gut“, betont Ortsparteiobfrau und Gemeinderätin Tina Angela Berger. Die Vertragsbedienstete des Landes Kärnten folgt ihm auf Listenplatz 2. Weitere weibliche Unterstützung findet sich mit Alexandra Keuschnig auf Platz 3. Anfang des Jahres wurde die engagierte Bankangestellte in den Ortsparteivorstand gewählt.

Gute Mischung

Die weiteren Kandidaten und die inhaltliche Ausrichtung für die neue Gemeinderatsperiode werden demnächst bekanntgegeben. „Mein Team und ich sind höchst motiviert. Unsere Liste für die Gemeinderatswahl ist eine gute Mischung aus allen Berufs- und Altersgruppen sowie aus allen Teilen der Gemeinde Lendorf“, so der 37-jährige Landwirt der seit 2015 im Gemeindevorstand und außerdem als Kammerrat in der Landwirtschaftskammer Kärnten vertreten ist.

Derzeit hat Marika Lagger-Pöllinger (SPÖ) das Bürgermeisteramt in Lendorf inne.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen