Bürgermeisterwahlen
Stall: Bürgermeister versus Vizebürgermeister

Stall im Mölltal begeistert Jung und Alt durch Natur pur.
3Bilder
  • Stall im Mölltal begeistert Jung und Alt durch Natur pur.
  • Foto: Gemeinde Stall
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

In Stall rittern Bürgermeister Peter Ebner und Vize Christian Fercher ums höchste Amt.

STALL. Stall liegt im mittleren Mölltal, eingebettet von der Goldberggruppe im Norden und der Kreuzeckgruppe im Süden. Der größte Wirtschaftszweig der Region ist die Holzindustrie. Bürgermeister ist Peter Ebner. Seit 1997 leitet der SPÖ-Politiker die Geschicke der Gemeinde. Am Sonntag, 28. Feber 2021, stellt er sich zum vierten Mal der Wiederwahl. Für ihn spricht: "Seine langjährigen Erfahrung als Bürgermeister und seine guten Kontakten beziehungsweise Beziehungen zu den Gemeindebürger und -innen und auch zu allen Ämtern im Bezirk und im Land.", so der Langzeitbürgermeister.

Ein Gegenkandidat

Einziger Gegenkandidat ist  Vizebürgermeister Christian Fercher (Liste Stall). Auch neue Besen kehren bekanntlich gut: "Ich will wichtige Projekte in der Gemeinde vorantreiben, die Bürgernähe und die Zusammenarbeit wieder finden und ein gerechter Bürgermeister für alle sein", so Fercher.

Die wichtigsten Vorhaben

Wie viele Gemeinden im Bezirk Spittal kämpft man im Mölltal mit dem Problem der Abwanderung. In den vergangenen 20 Jahren schrumpfte die Zahl der GemeindebürgerInnen fast um ein Fünftel. Lebten im Jahr 2001 noch 1.868 Menschen in Stall, so waren es 2020 nur noch 1.524 Personen. Diesem Negativtrend versucht man mit den unterschiedlichsten Projekten entgegenzuwirken. Ebners wichtigste Vorhaben für die nächste Amtsperiode sind: "Die Errichtung einer Sport- und Freizeitanlage, die Erweiterung der notwendigen Infrastrukturmaßnahmen in der Gemeinde sowie die Sanierung der Güterwege mit Brückenerneuerungen."
Vizebürgermeister Fercher möchte folgende Punkte forcieren: "Die Förderung von Jungfamilien - Jugend und Bauwerber, um  die Abwanderung aus dem ländlichen Gebiet zu stoppen; Einrichtungen für betreutes Wohnen sowie die Förderung von Wirtschaft und Arbeitsplätzen und der Dorf- und Kulturgemeinschaft."

Land und Leute

Stall im Mölltal ist in die drei Katastralgemeinden Sonnberg, Gößnitz und Stall gegliedert und umfasst 15 Ortschaften. Die Menschen in Stall sind Naturverbunden. Mit Peter Ebner hat der Ort einen Bürgermeister, der "mit Herz, Erfahrung, Kompetenz und Ehrlichkeit für seine Mitbürger und
Mitbürgerinnen und die Gemeinde da ist." Für ihn ist Stall Heimat: "Stall ist seit meiner Geburt meine Heimat. Ich würde Sie gegen keine andere tauschen, da Stall immer mein Lebensmittelpunkt war und auch weiterhin sein wird." Fercher hat "Handschlagqualität, ist zielstrebig  und aufgeschlossen gegenüber den Anliegen der Bürgerinnen und Bürger!" Auch für den Herausforder bedeutet Stall im Mölltal "Heimat und Bodenständigkeit."

Die Kräfteverhältnisse

Der Gemeinderat von Stall im Mölltal hat 15 Mitglieder. Die SPÖ stellt mit Peter Ebner nicht nur den Ortschef, sondern ist mit sieben Mandaten auch die stärkste Partei im Gemeinderat. Ebenfalls im Gemeinderat vertreten sind die Liste Stall (5) sowie die FPÖ (3).Die Freiheitlichen treten 2021 in Stall nur mit einer Liste an. Spitzenkandidat ist Hermann Gertnig.


Zur Sache

Der Gemeinderat in Stall seit 2015
SPÖ: 7 Mandate
Liste Stall (ÖVP & ULS): 5 Mandate
FPÖ: 3 Mandate
Direkt gewählter Bürgermeister ist Peter Ebner (SPÖ).

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen