Halbmarathon
Hannes Schily überzeugt in Lignano

Hannes Schily schaffte es in Lignano wieder als bester Österreicher durchs Ziel
2Bilder
  • Hannes Schily schaffte es in Lignano wieder als bester Österreicher durchs Ziel
  • Foto: Schily
  • hochgeladen von Verena Niedermüller

LIGNANO. Nicht zum Baden war Läufer Hannes Schily (LSC Rennweg) am Wochenende im italienischen Badeort Lignano-Sabbiadoro. Er nahm beim Lignano Sunset Run teil.

Bester Österreicher

Dabei handelt es sich um einen abendlichen Halbmarathon. "21,1 Kilometer an der Strandpromenade entlang und durch die Stadt", so Schily. Der Lauf startete um 19 Uhr bei angenehmen 18 Grad und bewölktem Himmel. "Bei dieser traumhaften Landschaft konnte ich mit 01:29:23 nicht nur als bester Österreicher von acht Startern finishen, sondern auch den sehr guten Klassenrang von Platz 9 in der Klasse M40 erreichen", so Schily freudig.
Insgesamt macht dies den 48. Platz von 657 Teilnehmern.

Hannes Schily schaffte es in Lignano wieder als bester Österreicher durchs Ziel

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen