Fußball/Damen
Katharina Naschenweng feiert Comeback im Nationalteam

Die Spittalerin Katharina Naschenweng (rechts) - hier noch im Dress des SK Sturm Graz - ist bereit für ihr Comeback im Nationalteam.
  • Die Spittalerin Katharina Naschenweng (rechts) - hier noch im Dress des SK Sturm Graz - ist bereit für ihr Comeback im Nationalteam.
  • Foto: Strini
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Die Spittalerin Katharina Naschenweng gibt im März ihr Comeback im Fußball-Nationalteam. Teamchef Dominik Thalhammer berief die 22-jährige Verteidigerin des TSG 1899 Hoffenheim für die beiden Länderspiele gegen die Schweiz in Spanien ein.
 

SPITTAL/DRAU. Österreichs Fußball Damen absolvieren vom 2. bis 11. März einen Fußball-Lehrgang in Marbella in Spanien. Im Rahmen des zehntägigen Trainingslagers werden die ÖFB-Ladies auch zwei Länderspiele gegen die Schweiz bestreiten. Mit dabei im 23-köpfigen Aufgebot ist erstmals nach ihrer langen Verletzungspause Abwehrspielerin Katharina Naschenweng (zwölf Länderspiele). Die Legionärin der TSG 1899 Hoffenheim (GER) zog sich während eines Trainings im August 2018 einen Kreuzbandriss zu und fehlte seither dem Frauen-Nationalteam verletzungsbedingt.
Noch vor der Winterpause gab die 22-jährige Spittalerin erfolgreich ihr Comeback für ihren Klub. Beim Spitzenspiel gegen Titelverteidiger VfL Wolfsburg am vergangenen Freitag stand sie erstmals auch in der Startelf des Tabellenzweiten. Ihr letzter Länderspieleinsatz datiert vom 12. Juni 2018 (6:0 in Israel).
Die einzige Debütantin im ÖFB-Kader ist Sturm-Graz-Stürmerin Katja Wienerroither.

Wichtige Tests für EM-Quali

Die freundschaftlichen Länderspiele gegen die Schweiz werden am Freitag, 6. März (19.00 Uhr) bzw. am Dienstag, 10. März (18 Uhr) ausgetragen. Spielort ist das Estadion Municipal de Marbella. Die ÖFB-Bilanz in offiziellen Länderspielen gegen die Schweizerinnen ist negativ: Zwei Siege stehen ein Remis und fünf Niederlagen gegenüber. Das Länderspiel-Doppel dient Naschenweng und Co. als wichtiger Test für das am 14. April in St. Pölten steigende EM-Quali-Duell mit Frankreich.

Kader Damen Nationalteam für die beiden Länderspiele gegen die Schweiz in Spanien: 
TOR: KRESCHE Isabella (spusu SKN St. Pölten/0), GRITZNER Vanessa (SK Sturm Graz/0), ZINSBERGER Manuela (Arsenal WFC/ENG/60)
ABWEHR: ASCHAUER Verena (1. FFC Frankfurt/GER/67/7), KIRCHBERGER Virginia (SC Freiburg/GER/74/1), NASCHENWENG Katharina (TSG 1899 Hoffenheim/GER/12), SCHIECHTL Katharina (SV Werder Bremen/GER/51/6), SCHNADERBECK Viktoria (Arsenal WFC/ENG/72/2), WEILHARTER Yvonne (1. FFC Frankfurt/GER/4/0), WENNINGER Carina (FC Bayern München/GER/94/4), WIENROITHER Laura (TSG 1899 Hoffenheim/GER/4/0)
MITTELFELD: DUNST Barbara (1. FFC Frankfurt/GER/32/1), EDER Jasmin (spusu SKN St. Pölten/45/1), FEIERSINGER Laura (1. FFC Frankfurt/GER/77/14), HICKELSBERGER-FÜLLER Julia (spusu SKN St. Pölten/9/5), HÖBINGER Marie-Therese (1. FFC Turbine Potsdam/GER/2/0), MAKAS Lisa (MSV Duisburg/GER/60/18), PUNTIGAM Sarah (Montpellier HSC/FRA/99/13), ZADRAZIL Sarah (1. FFC Turbine Potsdam/GER/74/11)
ANGRIFF: BILLA Nicole (TSG 1899 Hoffenheim/GER/58/25), MAYR Elisabeth (FC Basel/SUI/7/0), PINTHER Viktoria (SC Sand/GER/25/1), WIENERROITHER Katja (SK Sturm Graz/0)

Autor:

Thomas Dorfer aus Spittal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen