Tennis
Petutschnig & Co. freuen sich über Klassenerhalt in Landesliga A

Die Tennis-Asse der SG Millstättersee: Stefan Macheiner, Manuel Leutschacher, Patrick Petutschnig, Martin Pritsch und Adam Cepka.
  • Die Tennis-Asse der SG Millstättersee: Stefan Macheiner, Manuel Leutschacher, Patrick Petutschnig, Martin Pritsch und Adam Cepka.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

SG Millstättersee freut sich über Klassenerhalt in der Herren Tennis Landesliga A. Man beendet die Saison nach einer Niederlage zum Abschluss der Unteren Playoff auf Platz 6.

KÄRNTEN. Die Kärntner Tennis Mannschaftsmeisterschaft ist geschlagen! Die SG Millstättersee war zum Abschluss der Unteren Playoff der Herren Landesliga A in Bodensdorf gefordert. Seeboden verlor ersatzgeschwächt und von Verletzungssorgen geplagt 3:4. Teamkapitän Patrick Petutschnig war verhindert. Sein Ersatz, Paul Traschitzker, musste wie Martin Pritsch angeschlagen w.o. geben. Für die Highlights aus Oberkärntner Sicht sorgten zum Saisonabschluss Stefan Macheiner und Manuel Leutschacher, die ihre Einzel gegen Harald Freunschlag (6:3, 6:3) bzw. Chrstian Holleis (6:0, 6:1) jeweils klar gewannen...

Platz 6 am Ende

Die knappe Niederlage blieb für die Oberkärntner ohne Folgen: Adam Cepka und Company hatten bereits vor dem Match den Klassenerhalt fixiert. Die SG Millstättersee beendet die Untere Playoff als Zweiter, macht Platz 6 im Gesamtklassement der Herren Landesliga A. In acht Runden feierten Seebodens Tennis-Asse fünf Siege. "Den Klassenerhalt haben wir, wie erhofft, locker geschafft. Platz 1 und 2 ist für uns schwer zu erreichen. Wir sind eine eingeschworene Gemeinschaft und verzichten auf eingekaufte Spieler.", resümierte Teamkapitän Patrick Petutschnig die Saison.

Herren Tennis Landesliga A, Unteres Playoff - 9. Runde
SCO Bodensdorf vs. SG Millstättersee 4:3
Sportunion Klagenfurt vs. Raika Lienz 5:2
TC St. Salvator vs. SCA St. Veit 1:6

Endstand Herren Tennis Landesliga A:

1. Straßburg; 2. Fresach; 3. Warmbad-Villach; 4. TC Schoklitsch; 5. Sportunion Klagenfurt, 6. Millstättersee; 7. Bad Eisenkappel; 8. Bodensdorf, 9. Lienz; 10. St. Veit. 11. St. Salvator

Anzeige
Sicher und ökologisch mit dem Bus reisen! Unter busdichweg.com finden Sie die besten Angebote.
Video 2

Bereit zum Einsteigen?
bus dich weg! Der Reisebus ist Klimaschützer Nr. 1

bus dich weg! - ist ein junges Franchisesystem für Bus- und Reiseveranstalter jetzt schon 23 mal in ganz Österreich. Komfortabel und ökologisch reisen, muss kein Wiederspruch sein. Mit Österreichs größten Busreiseangebot "bus dich weg!" bist du sicher, bequem und klimafreundlich unterwegs. ÖSTERREICH. Wer klimaschonend reisen möchte, scheitert oft an der mangelnden Information, oder an der verwirrenden Vielfalt an Tipps und Hintergrundwissen. Dabei ist es eigentlich ganz einfach. Wer Spaß daran...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen