Sachsenburg
10 Jahre ADEG Markt Prax

Renate Prax ist Kauffrau mit Leidenschaft.
4Bilder
  • Renate Prax ist Kauffrau mit Leidenschaft.
  • Foto: ÖHöher
  • hochgeladen von Larissa Bugelnig

Zehn Jahre Regionalität, Nachhaltigkeit und Innovation bei ADEG Prax.
SACHSENBURG. ADEG Markt Prax feiert Ende November sein zehnjähriges Bestehen. Mit über 40 Jahren Erfahrung gibt Renate Prax Einblick in ihre Reise mit ADEG.

Renate Prax

Renate Prax ist seit über 40 Jahren bei ADEG tätig. Angefangen als Lehrling, ist die Kauffrau seit zehn Jahren mit ihrem eigenen Markt selbstständig. Schon von Beginn an legte sie großen Wert auf Produkte von Erzeuger:innen aus der Umgebung. Seit der Wiedereröffnung nach dem großen Umbau im Jahr 2020 rückt Renate Prax Regionalität, Nachhaltigkeit und persönliche Kund:innenwünsche mehr ins Rampenlicht denn je. „Ich bin immer offen für Neues und die regionale Wertschöpfung liegt mir sehr am Herzen“, betont die Kauffrau. „Jedes Mal, wenn ich von meiner Arbeit erzähle, strahle ich. Es macht mir einfach viel Spaß als Nahversorgerin zu arbeiten“, erzählt Renate Prax.

Regionale Produkte

Schon in ihrem vorherigen Markt hat Renate Prax zahlreiche regionale Produkte angeboten, doch seit sie umgezogen ist, kamen noch viele neue dazu. „Der Platz, der uns nun zur Verfügung steht, macht es uns nur noch leichter, die österreichische Wirtschaft zu unterstützen. Dies ist einer der Gründe, weshalb wir so viele heimische Köstlichkeiten in unser Sortiment aufnehmen konnten“, erzählt uns die Kärntnerin. Auf einer Verkaufsfläche von rund 400 Quadratmetern werden neben dem Vollsortiment auch eine Vielzahl an lokalen Waren angeboten, wie zum Beispiel fruchtige Marmeladen, Jausenwurst, Schokolade mit Kürbiskernen oder selbstgemachte Nudelspezialitäten und Knödelvariationen direkt von der Familie Prax. „Um mein Sortiment stetig zu erweitern, fahre ich regelmäßig zu den Erzeugern in meiner Nähe, tausche mich mit ihnen aus, verkoste und hole anschließend ausgewählte Produkte in meinen Markt“, so Renate Prax. Um das Wohl ihrer Kund:innen kümmern sich neun Mitarbeiter:innen, welche die Kundschaft beim Einkauf im ADEG Markt beraten.

Warme Speisen

Prax versucht ihren Kund:innen auch Sonderwünsche zu erfüllen und besorgt Produkte, welche sie nicht im Sortiment hat. Auch mit der Backstube im Haus und ihrer kleinen Küche versorgt die ADEG Kauffrau ihre Kundschaft - nicht nur mit frischem Gebäck, sondern auch mit warmen, selbstgemachten Speisen sowie hausgemachte Kuchen und Bauernkrapfen.

Nachhatligkeit

Der ADEG Markt zeichnet sich auch durch sein nachhaltiges Marktkonzept aus. Produkte, welche das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben, werden gespendet. Außerdem werden keine Plastiktüten mehr für das Einpacken des Einkaufes angeboten, sondern nur mehr Papier- und Stofftragetaschen.

Anzeige
Erleben Sie ein gemütliches Dinner und aufregenden Spielspaß im Casino Velden.
1 3 Aktion 2

Gewinnspiel
Dinner & Casino im Casino Velden genießen

Genießen Sie ein köstliches Abendessen und versuchen Sie anschließend Ihr Glück bei einem spannenden Spiel im Casino. VELDEN. 
Der Dinner & Casino Gutschein ist das ideale Geschenk für einen rundum perfekten Casino-Abend bei einem romantischen Candle Light Dinner mit außerordentlicher Kulinarik und spannendem Spiel.

 Das Dinner & Casino Package bietet Ihnen um 69 Euro pro Person: Ein exklusives 4-gängiges MenüBegrüßungsjetons im Wert von 20 EuroEin prickelndes Glas Sekt, Orangensaft oder...

Lucky Ladstätter ist im Alter von 67 Jahren verstorben. Die Fangemeinde trauert um den Vollblutmusiker.
1

Mölltal
Ludwig „Lucky“ Ladstätter verstorben

Am 29. November 2021 ist der Sänger und Musiker der „Fidelen Mölltaler“, Lucky Ladstätter, verstorben. MÖLLTAL. Im Alter von 67 Jahren ist Ludwig Ladstätter an einer Corona-Infektion verstorben. Die Fangemeinde der „Fidelen Mölltaler“ trauert um den Vollblutmusikanten. Großes Vorbild45 Jahre lang waren „Die fidelen Mölltaler“ ein unschlagbares Team, das sowohl im In- als auch im Ausland die Massen mit ihrer Musik begeisterte. Ihre Erfolgsgeschichte nahm in der Gemeinde Rangersdorf ihren...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen