Eröffnung
Aus Traum wird Wirklichkeit

Isabella Gröchenig verwöhnt im Cucina da Isa mit Italienischen Speisen. Freunde und Familie unterstützten sie kräftig.
  • Isabella Gröchenig verwöhnt im Cucina da Isa mit Italienischen Speisen. Freunde und Familie unterstützten sie kräftig.
  • hochgeladen von Thomas Dorfer

Isabella Gröchenig verwirklicht mit der Eröffnung des Cucina da Isa in Seeboden ihren lang gehegten Traum von einem eigenen Lokal. 

SEEBODEN. Isabella Gröchenig ist dabei sich ihren Traum von einem italienischen Lokal zu erfüllen. Die 41-Jährige eröffnet am 6. November in Seeboden das Lokal Cucina da Isa. Bereits seit 20 Jahren hegt die Pusarnitzerin den Wunsch nach einer eigenen Trattoria, nun wird er Wirklichkeit. Ihren Job als Controllerin eines Umweltbüros in Klagenfurt hängte die Oberkärntnerin dafür an den Nagel. "Das Konzept ist total auf Italien abgestimmt. Die Leute können bei mir im Lokal Frühstücken und Abendessen, wie bei unseren südlichen Nachbarn", verrät die Power-Frau, die "ihre Liebe zu Italien und zur italienischen Küche" künftig mit den Gästen teilen kann. Im Lokal finden an sieben Tischen bis zu 32 Personen Platz.... 

Frühstückszeitung

70.000 Euro steckte die Oberkärntnerin in ihr neues Lokal. Neben den italienischen Köstlichkeiten,  punktet das Cucina da Isa durch Gemütlichkeit und Ideenreichtum. So wir das Frühstück oder italienisch "colazione" nicht in einer Speisekarte sondern in einer Frühstückszeitung angeboten. Die Produkte kommen aus der Region bzw. Italien. Die Rösterei Costadoro liefert die Kaffeebohnen aus Turin. Der Verlängerte wird von Isabella Gröchenig als "cafe lungo" mit einem Espresso und einem Kännchen Wasser serviert. Dazu gibt es neben dem traditionellen italienischen Frühstück, von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr Kuchen, Crostini, Tramezzini, gebratene Polentascheiben oder Räucherlachs-Tartare.

Gröchenig kocht aus

Abends wird das Lokal als Trattoria geführt. Gröchenig bereitet die Speisen selbst zu. "Ich liebe Italien und gutes Essen und möchte auch meinen Gästen gute Qualität bieten", so die 41-Jährige. Freunde und Bekannten durften die italienischen Köstlichkeiten in den letzten Tagen und Wochen bereits im Rahmen von Testessen genießen. Außerdem konnte sie ihr Konzept eine Woche lang  am Millstätter See ausprobieren. Hausgemachte Nudel- und Gnocchi Gerichte stehen bei "Isa" ebenso auf der Karte wie Involtini di maiale oder Pfefferfleisch. Der Käse kommt aus Venzone und der Fisch aus Tarvis. Dazu kommen saisonale und vegane Speisen.

Italienischer Wein

Der Wein wird natürlich von unserem südlichen Nachbarn importiert und kommt aus den Regionen Friaul, Toskana, Piemont oder Sizilien. Insgesamt hat die Quer-Einsteigerin 13 italienische Rotweine und fünf Weißweine sowie Prosecco im Programm. Das Lokal wird als Ganzjahresbetrieb geführt. Geöffnet wird in der "ruhigeren Jahreszeit" von Mittwoch bis Samstag: Von 7.00 bis 13.00 können die Gäste im "Cucina da Isa" Frühstücken und von 17.00 bis 21.00 Abendessen wie beim Italiener. Bisher bekam die 41-jährige Neo-Wirtin "sehr, sehr positive Rückmeldungen" und weckte vor allem über die neuen Kanäle viel Interesse für ihr "Cucina da Isa".

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen