Diskussionsrunde zu Hoteldorf

FLATTACH (ven). Heute abend, Mittwoch, wird im Kultursaal in Flattach über das Hotelprojekt und die Schiabfahrt am Mölltaler Gletscher diskutiert. Veranstaltet wird die Diskussionsrunde von der Initiative "Pro Mölltal".

Zahlreiche Diskutanten
Es diskutieren die Investoren Hans Peter Haselsteiner und Heinz Schultz, Umweltlandesrat Rolf Holub, Naturschutzbeirat Erich Aucher, Bürgermeister von Flattach Kurt Schober, Landtagsabgeordneter Ferdinant Hueter in Vertretung von Landesrat Christian Benger und Siegfried Arztmann, Bezirksstellenobmann der Wirtschaftskammer Spittal.

Projekt wird vorgestellt
Die Projektwerber stellen das Gesamtprojekt vor, auch die Parteien, die für und gegen die Realisierung sind, werden zu Wort gebeten, um ihre Argumente darzulegen. Anschließend folgt eine Diskussion.

Köfer für Projekt
Landesrat Gerhard Köfer (Team Stronach) bewertet in einer Aussendung das Einlenken der Projektwerber als "äußerst positiv". Diese haben eine neue Trassenführung für das Modellvorhaben am Mölltaler Gletscher präsentiert. "Jetzt geht es aus unserer Sicht ganz klar darum, dass die Kärntner Landespolitik
und die zahlreichen und kompetenten Beamten der Landesregierung einen
Schulterschluss üben und gemeinsam für die Umsetzung dieses so
wichtigen Hotelprojektes kämpfen", so Köfer.

Holub pocht auf Naturschutz
Landesrat Rolf Holub plädiert weiterhin auf die Einhaltung der Naturschutzgesetze. Somit wäre eine Talabfahrt nicht möglich. Er sei "nicht gewählt worden, um auf Naturschutz zu verzichten", so Holub in einem Interview.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen